Leitfaden für Banken-Fusionen

Der Fusionsleitfaden ist eine unverbindliche Information der OeNB betreffend zahlungsverkehrsrelevanter Erfordernisse in der Umstellung der Stammdaten bzw. Routingdaten.

Relevante Schnittstellen mit der OeNB außerhalb des Zahlungsverkehrs sind gesondert zu berücksichtigen.

In diesem Leitfaden werden die grundsätzliche Fusionsfälle behandelt, es können nicht alle denkbaren Sonderfälle abgedeckt werden. Daher ist eine enge Kommunikation zwischen Banken und OeNB ab Bewilligung einer Fusion ein wichtiger Faktor in der reibungslosen Abwicklung bzw. Umsetzung.

Dieser Leitfaden ist ohne Anspruch auf Vollständigkeit, da es sich hierbei um ein lebendes Dokument handelt.

Im Falle von Umstrukturierungen soll das ausgefüllte „Formular für Umstrukturierungen“ (siehe Download-Bereich) zeitgerecht an die OeNB übermittelt werden.