Neues zur Zahlungsbilanz

Information über Neuerungen in der Zahlungsbilanzstatistik

Mit der Veröffentlichung des zweiten Quartals 2014 setzt die Oesterreichische Nationalbank  (OeNB) neue, international geltende Statistikanforderungen in der Zahlungsbilanz und anderen Außenwirtschaftsstatistiken Österreichs um. Für meldepflichtige Unternehmen ergeben sich daraus Änderungen in der bisher geltenden Meldepraxis.

Die folgenden Internetseiten informieren sowohl Melder als auch Kunden der Zahlungsbilanz über neu in Kraft tretende Inhalte, Termine und Rechtsgrundlagen.  

 

Der konzeptuelle Rahmen für die Erstellung der Zahlungsbilanzstatistik findet sich auf folgender Seite

Zahlungsbilanzstatistik - Methoden