Aufnahme der Mitarbeitervorsorgekassen in die Meldeverpflichtungen

23.01.2003

MVK sind KI gem. BWG § 1 und unterliegen daher ab Aufnahme der operativen Geschäftstätigkeit der Meldeverpflichtung analog der Institutsart KI. Für den gesonderten Quartalsausweis gem. BMVG ist die erstmalige Meldung der MVK mit 31.3.2003 zu erstellen.

Für den Jahresabschluss gem. BMVG der Mitarbeitervorsorgekassen ist die erstmalige Meldung mit 31.12.2003 zu erstellen.

Eine eventuelle Meldepflicht sowie weitere Fragen hinsichtlich der Mitarbeitervorsorgekassenmeldung sind mit Fr. Mag. Beatrix Streichsbier, Tel. Nr.: (01) 40420-3344 zu klären.