MAUS Teil C und D – Abzugsposten gemäß § 23 Abs. 13 Z 4a BWG

01.02.2005

Sehr geehrte Damen und Herren,

Nach Rücksprache mit der FMA wurde folgende Vorgehensweise vereinbart:

Zwischen 1.1.2005 (Inkrafttreten des § 23 Abs. 13 Z 4a BWG) und 31.5.2005 (Berücksichtigung dieses Abzugspostens in der 7.MAUS-VO) sollen meldepflichtige Kreditinstitute den Abzugsposten nach § 23 Abs. 13 Z 4a BWG (Beteiligungen und Kapitalbestandteile an Versicherungs-, Rückversicherungsunternehmen und Versicherungsholdinggesellschaften) unter der Positionsnummer zum Abzugsposten nach § 23 Abs. 13 Z 4 BWG in den Monatsausweisen Teil C und D mit erfassen.

Da die Änderungsnovelle zur 7.MAUS-VO erst mit 31.5.2005 in Kraft tritt, erfolgt die oben beschriebene Meldeumsetzung auf freiwilliger Basis.

Bei Fragen zur meldetechnischen Umsetzung kontaktieren Sie bitte unten angeführte Personen.

Die Abteilung für Bankenstatistik und Mindestreserve (BASTA)