Mitarbeitervorsorgekassen: Änderung der Anlagen 1,2,4 und 5 zum Quartalsausweis der MV-Kassen

Ab dem Berichtstermin März 2007 treten folgende Änderungen in Kraft:

  • 12 zusätzliche Positionen für die Anlagen 1,2,4 und 5 zum Quartalsausweis der MV-Kassen
  • Die Position C.IV in den Anlagen 2 und 5 wird in „Summe der direkten und indirekten Veranlagungen in Anteilscheinen von Immobilienfonds (§ 30 Abs. 2 Z 6 BMVG)“ umbenannt.

Hier müssen nun zusätzlich die indirekten Veranlagungen hineingerechnet werden.