Voraussichtliche GVA-Risikovorsorge im Rahmen des monatlichen Ordnungsnormenausweises

Aus gegebenem Anlass möchten wir in Erinnerung rufen, dass gemäß ONA-V bei der GVA-Meldung seit Beginn 2007 im monatlichen Ordnungsnormenausweis die voraussichtlichen Risikovorsorgen zu melden sind. Die Angabe der voraussichtlichen Risikovorsorge stellt kein neues Meldeerfordernis dar, sondern wurde aus dem ehemaligen Quartalsbericht (QUAB) in die GVA-Meldung integriert.