Umklassifizierung der Europäischen Investitionsbank (2)

Die Rückkehr zur statistischen Betrachtung der Europäischen Investitionsbank als internationale Organisation haben Adaptierungen der MR-SOLL Ausweisrichtlinien und des MR-SOLL Schaubildes nötig gemacht. Die Änderungen sind bereits auf unserer Website aktualisiert und können hier eingesehen werden.

Für statistische Zwecke werden Einlagen der Europäischen Investitionsbank (EIB) unter internationale Organisationen gemeldet. Bei der Betrachtung der Mindestreserve, sind deren Einlagen jedoch von der MR-Basis in Abzug zu bringen (dadurch wurde eine Adaptierung der MR-Soll Formel notwendig). Um die Einlagen der EIB auch in der Mindestreserve-Meldung identifizieren zu können wurde das MR-SOLL Schaubild angepasst. Einlagen von internationalen Organisationen wurden bis jetzt nur mit der Gesamtsumme „XO“ gemeldet. Ab dem Berichtstermin Juli 2009 sind Einlagen der EIB zusätzlich mit der Ausprägung „4C“ zu melden

  • Kontakt