Aktualisiertes Schaubild zur Vergütungspolitik - Beleg V1 (Anlage A3e+A3f) und V2 (Anlage F3e+F3f)

22.01.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) veröffentlichte mit 16.7.2014 die überarbeiteten „EBA-Guidelines on the Remuneration Benchmarking Exercise" (EBA/GL/2014/08) sowie „EBA-Guidelines on the Data Collection Exercise Regarding High Earners“ (EBA/GL/2014/07), beide abrufbar unter https://www.eba.europa.eu/-/eba-publishes-revised-guidelines-on-high-earners-data-collection-and-remuneration-benchmarking.

Im Zuge dessen kommt es zu Adaptierungen von bereits bestehenden Positionen, als auch zur Hinzunahme von neuen Positionen, während manche Positionen unverändert bestehen bleiben.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass auf der OeNB-Website die aktualisierten Schaubilder zur Vergütungspolitik (Anlage A3e/A3f für die unkonsolidierte und Anlage F3e/F3f für die konsolidierte Meldung) für den Meldestichtag 31.12.2014 vorzufinden sind.
Die Positions- und Prüfregelabzüge werden veröffentlicht, sobald die technische Implementierung im Laufe der nächsten Woche abgeschlossen ist.

Des Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Meldung der Höchstverdiener (A3f und F3f) ab dem Meldestichtag 31.12.2014 in der Dimensionskombination aus LD und GK (Land und Größenklasse) zu melden ist. Hierbei wurde die Dimension LD um die Dimension GK erweitert. Die Höchstverdiener müssen also, wie bisher, dem entsprechenden Land zugeordnet werden und zusätzlich zum jeweiligen Vergütungsband (Größenklasse).

Das entsprechende Vergütungsband (Größenklasse) ergibt sich folgendermaßen:

Gesamtbetrag der Vergütung (in EUR) Vergütungsband
1 000 000 bis unter 1 500 000 1
1 500 000 bis unter 2 000 000 2
2 000 000 bis unter 2 500 000 3
2 500 000 bis unter 3 000 000 4
3 000 000 bis unter 3 500 000 5
3 500 000 bis unter 4 000 000 6
4 000 000 bis unter 4 500 000 7
4 500 000 bis unter 5 000 000 8
usw. falls weitere Bänder benötigt werden usw.
Summe 99


Beispiel 1:
Gesamtbetrag der Vergütung der Höchstverdiener: 1,3 Mio. EUR
Anzahl der Mitarbeiter mit einem Einkommen größer/gleich 1 Mio. EUR: 1
Vergütungsband: 1

Beispiel 2:
Gesamtbetrag der Vergütung der Höchstverdiener: 3,2 Mio. EUR
Anzahl der Mitarbeiter mit einem Einkommen größer/gleich 1 Mio. EUR: 2 (mit jeweils einem Einkommen von 1,6 Mio. EUR)
Vergütungsband: 2 (für beide Höchstverdiener)

Beispiel 3:
Bei zwei Höchstverdienern mit unterschiedlichen Vergütungen:
Höchstverdiener 1 mit einem Einkommen von: 1,1 Mio. EUR
Höchstverdiener 2 mit einem Einkommen von: 2,2 Mio. EUR
Vergütungsband für Höchstverdiener 1: 1
Vergütungsband für Höchstverdiener 2: 3


Die Schaubilder stehen ab sofort unter folgendem Link zum Download zur Verfügung:

Beleg V1 (Anlage A3e/A3f, unkonsolidiert):
http://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen/Meldebestimmungen/Aufsichtsstatistik/VERA/VERA-unkonsolidiert.html

Beleg V2 (Anlage F3e/F3f, konsolidiert):
http://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen/Meldebestimmungen/Aufsichtsstatistik/VERA/VERA-konsolidiert.html


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Edmund Puff, BSc (Klappe: 4749) oder Dzenita Hadzimuratovic, MA (Klappe: 4738).

Zusätzliche Ansprechpersonen finden Sie zentral unter:
http://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen/meldekalender-und-verpflichtungen.html