Aktualisierung des Schaubilds und Positionsabzugs zur Leverage Ratio (Beleg LU, LK)

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 15. Juni 2015 veröffentlichte die EBA den Final Draft Implementing Technical Standards, der Anpassungen der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 680/2014 hinsichtlich der Leverage Ratio (Beleg LU und LK) zur Folge hat. Diese Änderungen betreffen unter anderem das Schaubild. So wird beispielsweise das vormals bekannte LRCalc (F45.00) durch das neue Template F47.00 ersetzt. Schwellenwertabhängige Prüfungen sind ebenfalls Gegenstand der Anpassungen.

Wir möchten Sie deshalb darauf hinweisen, dass auf der OeNB-Website eine aktualisierte Version des Schaubilds und Positionsabzugs zur Leverage Ratio vorzufinden ist.

Voraussichtlich wird der neue Meldestichtag der 30.6.2016 sein. Das im Abzug angeführte Datum zum Erfassungsbeginn wurde deshalb bewusst mit 30.06.2016 bzw. zur Beendigung der Positionen mit 31.03.2016 gewählt, da der 30.6.2016 noch nicht feststeht (dieser Meldestichtag ist von der Veröffentlichung des Amtsblatts abhängig). Da das neue Schaubild noch nicht finale Wirkung erlangt hat, ist dieses in einem separaten Zip-File zum Download verfügbar. Die durch Änderungen betroffenen Positionen sind im Excel-Reiter ‚Versionsübersicht‘ des neuen Schaubilds angeführt. Die von der EBA neu veröffentlichten Validation Rules (Release 2.4) werden gerade implementiert und stehen daher  noch nicht als neuer Prüfregelabzug zur Verfügung.

Die Dateien stehen ab sofort unter folgendem Link zum Download zur Verfügung:
https://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen/Meldebestimmungen/Aufsichtsstatistik/ITS-on-Reporting/verschuldungsquote-liquiditaetsanforderungen-und-anforderungen-in-bezug-auf-die-stabile-refinanzierung.html

Bei Fragen und Feedback wenden Sie sich bitte an die auf der Homepage ausgewiesenen Kontakte unter:
http://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen/meldekalender-und-verpflichtungen.html

Mit freundlichen Grüßen
Gruppe Aggr. Banken- und Finanzinstitutsmeldungen