ITS/SSM-FINREP – Erhebungen: Verwendung von NACE-Codes (Belege VU, VK, 51, FINUS, FINKF und FINKS*)

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen der EBA Vorgaben wird in den Belegen VU, VK, 51, FINUS, FINKF und FINKS* die Verwendung von NACE-Codes (Templates C 27.00 und F 40.01) ab dem Meldestichtag Q4/2015 wie folgt eingeschränkt:

  • bei nicht finanziellen Kapitalgesellschaften sind die NACE-Codes mit der ersten Aufschlüsselungsebene (nach „Branche“) anzugeben
  • bei finanziellen Kapitalgesellschaften sind die NACE-Codes mit zwei Detaillierungsstufen auszuweisen (nach „Abteilung“)

Die zulässigen NACE-Codes sind in der untenstehenden Aufstellung ersichtlich bzw. steht das  Excel „Schlüsselgruppen“ im Downloadbereich der betroffenen FINREP- Erhebungen zur Verfügung.

NACE-Code   

Member Label

A

Agriculture, forestry and fishing

B

Mining and quarrying

C

Manufacturing

D

Electricity, gas, steam and air conditioning supply

E

Water supply

F

Construction

G

Wholesale and retail trade

H

Transport and storage

I

Accommodation and food service activities

J

Information and communication

K64

Financial service activities, except insurance and pension funding

K65

Insurance, reinsurance and pension funding, except compulsory social security

K66

Activities auxiliary to financial services and insurance activities

L

Real estate activities

M

Professional, scientific and technical activities

N

Administrative and support service activities

O

Public administration and defence, compulsory social security

P

Education

Q

Human health services and social work activities

R

Arts, entertainment and recreation

S

Other services

T

Activities of households as employers; undifferentiated goods and services-producing activities of households for own use

U

Activities of extraterritorial organisations and bodies

Zusätzlich möchten wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass die erwähnten Änderungen/Einschränkungen nur ITS- und SSM-FINREP Erhebungen betreffen, alle nicht explizit angeführten Erhebungen sind davon nicht betroffen.

Da es bei FINREP Meldungen im Template 40.01 in der Vergangenheit immer wieder Unklarheiten bei den zu meldenden Werten für die Positionen ISFIN0004020, ISFIN0004021 und ISFIN0004022 gab, haben wir unter dem Tabellenblatt „Schlüsselgruppe“ die erlaubten Ausprägungen für die jeweilige Position angeführt (das Excel mit den Schlüsselgruppen ist im Downloadbereich der FINREP Erhebungen abrufbar).

Außerdem möchten wir für Melder, die bereits das neue Meldeformat übermitteln, darauf hinweisen, dass für die Positionen ISFIN0004027- ISFIN0004032 die Wertpapierkennnummer oder der institutsspezifischer Code unter der Dimension WX zu melden ist.

Bei Fragen können Sie uns unter dem unten angegebenen Kontakt erreichen.

Mit freundlichen Grüßen
Gruppe Aggr. Banken- und Finanzinstitutsmeldungen

 

*wird in den nächsten Wochen veröffentlicht