Präzisierung zur Darstellung des Sicherheitscodes in Template 40.2 im Rahmen von FINREP gem. EBA-ITS (Beleg 51)

Sehr geehrte Damen und Herren,

falls beim Sicherheitscode in Template 40.2 eine interne Kennnummer übermittelt wird, hat diese im Aufbau den Anforderungen der ZABIL-Meldung zu entsprechen.

Die Kennnummer wird vom Kreditinstitut selbst vergeben. Es bedarf für die Zwecke der FINREP-Meldung keiner Vergabe durch die OeKB.

Die zwei möglichen Varianten entnehmen Sie bitte der Ausweisrichtlinie zur Meldeverordnung ZABIL unter
http://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen/Meldebestimmungen/Stammdaten/Interne-Wertpapier-Kennnummern.html (Kapitel 3.6)

Bei Fragen wenden Sie sich bitte primär an Wolfgang Fleischhacker (DW: 4746). Zusätzliche Ansprechpersonen finden Sie zentral unter:
http://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen/meldekalender-und-verpflichtungen.html