Q&A zur Meldung der Kapitalbuffer (Beleg 81)

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Hinblick auf die korrekte Meldung der Kapitalpuffer (Spalten 410 – 480) in den Templates C 06.01 bzw. C 06.02, möchten wir Sie auf QA 2014_1192 hinweisen, welche am 15.4.2016 im QA-Tool der EBA veröffentlicht wurde: http://www.eba.europa.eu/single-rule-book-qa/-/qna/view/publicId/2014_1192

Die QA stellt klar, dass (a) die die jeweils aktuellen Übergangsbestimmungen zu berücksichtigen sind und, dass (b) es sich um die Beiträge zu den konsolidierten Kapitalpufferanforderungen auf Gruppenebene handelt.

Letzteres (b) wurde im SCom am 31.3.2014 anders besprochen (damaliges Verständnis war in den Spalten 410 – 480 die nationalen Puffer zu melden), weshalb wir Sie auf die jüngst veröffentlichte QA 2014_1192 mit diesem Newsletter explizit hinweisen möchten.

Wir ersuchen um Beachtung des neuen Sachverhalts, da die QA-Klarstellung bereits für die Quartalsmeldungen mit Stichtag 31.3. berücksichtigt werden sollte.

Allfällige Rückfragen richten Sie bitte an den unten angegebenen Kontakt.