Klarstellung Meldeposition Eigenmittelanforderungen im JKAB Anlage A1 und B1

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie nach Durchsicht der Jahresabschlussmeldungen darauf hinweisen, dass die Meldeposition Eigenmittelanforderungen gemäß Art. 92 (Pos.Nr. 4150510) in den Anlagen A1 und B1 JKAB gem. dem FMA Schreiben vom 16.2.2015 mit dem Absatz 3 der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 zu korrespondieren haben.  D.h. die Beträge der Meldeposition 144150510 (Anlage A1) haben mit der Meldeposition 807980000 „Gesamtrisikobetrag“ COREP (CA2, Beleg 80) übereinzustimmen (da für die Berechnung des Abs. 3 die Vorgaben des Abs. 4 einzuhalten sind). Wir fordern daher alle Melder auf, die in ihrer Meldung nicht konform gegangen sind,  ab sofort Ersatzmeldungen für die Meldeperioden 2014 und 2015 an die OeNB zu schicken. In der nächsten Novelle wird die Meldeposition um den Absatz 3 im Schaubild konkretisiert (Eigenmittelanforderungen gemäß Art. 92 Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 575/2013).

Das FMA Schreiben vom 16.2.2015 finden Sie unter folgendem Link:

https://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen/Meldebestimmungen/Aufsichtsstatistik/jahresabschluss.html

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Mag. Nikolaus Böck (Klappe: 4743) oder Thomas Schlinz (Klappe: 4734).

Zusätzliche Ansprechpersonen finden Sie zentral unter:

http://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen/meldekalender-und-verpflichtungen.html

Mit freundlichen Grüßen

Gruppe Aggr. Banken- und Finanzinstitutsmeldungen