Erhebung Vera A1a Stammdatenabzüge NEU gültig ab BT 12/2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie informieren, dass ab sofort die aktualisierten Erhebungs- und Prüfungsstammdaten der Erhebung Vera A1a für den Berichtstermin (BT) 12/2017 auf der Homepage zur Verfügung stehen.

Nochmals zur Erinnerung:

  1. Ab diesem Zeitpunkt (BT 12/2017) können auch rückwirkende Ersatz/Korrekturmeldungen für Berichtstermine vor dem 12/2017 nur noch in der aktuellen Meldeeinheit (Cent genau) gemeldet werden.
  2. Wie schon u.a. im letzten Newsletter vom 19.10.2017 angekündigt, werden ab dem 1.1.2018 bei Meldungslegung mittels verschlüsselter Datenübertragung Meldungen nur noch im neuen Meldeformat (OeNBSendung.xsd) akzeptiert und somit sind die "alten Meldeformate" (Mefisto, beleg.xsd, melderkopf.xsd) dann nicht mehr gültig. Dies betrifft auch Ersatz- und Änderungsmeldungen zu alten Perioden. Bei Erhebungen, die immer nur im neuen Meldeformat gemeldet werden konnten (z.B. Smart Cubes, SSD, GE, .), besteht kein Änderungsbedarf. Ein Umstieg auf das neue Format ist auch bereits vor dem 1.1.2018 möglich.

Auf der OeNB-Homepage finden Sie das neu adaptierte Schaubild (VERA A1a - Schaubild, Beleg 15, BT_1217)
https://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen/Meldebestimmungen/Aufsichtsstatistik/VERA/VERA-unkonsolidiert.html


Die aktuellen Erhebungs- und Prüfungsstammdaten finden Sie auf der OeNB-Seite unter Zentrale Erhebungsübersicht
https://oenb.at/Statistik/Meldewesen.html


Auf der OeNB-Homepage finden Sie auch die DV-Schnittstelle bei Fragen zum Meldeformat
https://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen/Datentransferinfos/DV-Schnittstellen.html

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Mag. Nikolaus Böck (Klappe: 4743) oder Thomas Schlinz (Klappe: 4734).


Zusätzliche Ansprechpersonen finden Sie zentral unter:
http://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen/meldekalender-und-verpflichtungen.html


Mit freundlichen Grüßen
Gruppe Aufsichtsdaten