Meldepflicht Risikoausweise (7U,72, 7K, 7A)

Sehr geehrte Damen und Herren,

die letztmalige Meldung der Länderrisiko-/Restlaufzeiten- und Fremdwährungskredit-Statistik (VERA Teil A3d, Erhebungen 7U und 72 / VERA Teil B3d, Erhebung 7K /VERA Teil D3d, Beleg 7A) war für die Meldeperiode Q4 2016 vorgesehen.

Aufgrund von weiterhin bestehenden Qualitätsmängeln in den FMS-SmartCubes (gem. §§ 4 - 7 FinStab-V 1/2015) muss die Ablöse der Alterhebungen um ein weiteres Quartal verschoben werden.

Die letztmalige Meldung der Risikoausweise (Erhebungen: 7U, 72, 7K, 7A) erfolgt daher für die Meldeperiode Q1 2017.

Wir möchten darauf hinweisen, dass eine weitere Verlängerung der Risikoausweise (für Q2 2017) aufgrund von technischen Gegebenheiten auf Seiten der OeNB nicht mehr möglich ist. Wir ersuchen daher um den größtmöglichen Einsatz zur Sicherstellung der Datenqualität in den FMS-SmartCubes.

Für die Meldeperiode Q2 2017 sind dann ausschließlich nur mehr die FMS-SmartCubes zu melden.

Bei Fragen und Feedback wenden Sie sich bitte an die auf der Homepage ausgewiesenen Kontakte unter http://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen/meldekalender-und-verpflichtungen.html.

Mit freundlichen Grüßen

Abteilung Statistik – Informationssysteme und Datenmanagement