Filialzusammenfassungen (FILZ): Test- und Produktivsetzungstermine

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie über die geplanten Test- und Produktivsetzungstermine untenstehender Erweiterungen in Zusammenhang mit den Filialzusammenfassungen (FILZ) informieren.

Eine allgemeine Beschreibung der Filialzusammenfassungen finden Sie im Anhang der SSD-Schnittstellenbeschreibung unter Kapitel X.3. Untenstehende Termine wurden in der SSD-Schnittstellenbeschreibung ergänzt (alle Änderungen des Dokuments sind in der Versionsübersicht aufgelistet).

FILZ in den SSD

    • Folgende SSD-Erweiterungen können ab 15.6.2018 in der OeNB-Testumgebung getestet werden und sind ab 2.7. in der Produktionsumgebung aktiv:
      • Filialzusammenfassungen können in den SSD abgeglichen werden und deren Klassifikationsdaten werden an die Melder im SSD-Klassifikationsdatenfile retourniert.
      • Neue Warnung 118: „Für die übermittelte Identnummer existiert eine Filialzusammenfassung (FILZ). Bei GKE-Meldungen ist die Identnummer der FILZ (siehe Korrekturinfo) zu verwenden.“ wird im SSD-Antwortfile angeführt, wenn eine FILZ zu der abgeglichenen Einheit existiert.
    • Bei der Art der Einheit ausländische Zweigniederlassung / FILZ wird das Attribut „Name“ beim SSD-Abgleich ab 22.6. in der Produktionsumgebung von einem Muss- zu einem Kannfeld.
    • Das Kennzeichen „juristische Person lt. AnaCredit“ wird in den SSD-Klassifikationsdatenfiles in der Produktionsumgebung mit Stichtag 31.7. erstmalig angeführt. In der Testumgebung kann diese Erweiterung ab 28.6. getestet werden. Auf Anfrage können SSD-Klassifikationsdatenfiles aus der OeNB-Testumgebung erstellt und an den technischen Partner übermittelt werden. Dafür bitten wir Sie ein kurzes E-Mail an unten stehenden Kontakt mit der Identnummer des technischen Melders zu übermitteln.

FILZ auf OeNB-Webpage

    • Ein Excel mit allen Identnummern der Filialzusammenfassungen steht ab der letzten Juni-Woche auf der Webpage https://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen/meldekalender-und-verpflichtungen.html unter „Meldeobjekte und Filialzusammenfassungen“ zum Download zur Verfügung. Derzeit beinhalt das Excel ausschließlich Informationen zu Meldeobjekten. Ab der letzten Juni-Woche wird ein zusätzliches Tabellenblatt ergänzt, welches folgende Informationen beinhaltet:
      • Identnummer der Hauptanstalt
      • Name der Hauptanstalt
      • ISO-Land der Hauptanstalt
      • Identnummer der Zweigniederlassung
      • Name der Zweigniederlassung
      • ISO-Land der Zweigniederlassung
      • Identnummer der FILZ
      • Name der FILZ

Bei Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich bitte an unten stehenden Kontakt.

Mit freundlichen Grüßen
Gruppe Stammdatenmanagement und -service
Abteilung Statistik - Informationssysteme und Datenmanagement