Veröffentlichung Datenmodell 4.4

Sehr geehrte Damen und Herren,

eine neue Version des Gemeinsamen Meldewesen-Datenmodells wurde von der OeNB veröffentlicht.

Bei der Datenmodell-Version 4.4 handelt es sich um eine Version, in der insbesondere die Meldeinhalte von VERA H - Private Wohnimmobilienfinanzierung in das Datenmodell integriert wurden.

Die Neukreditvergabe-Definition für VERA H entspricht der jener der EZB; der Begriff Kreditvolumen für Bestandskredite sowie die Laufzeiten lassen sich ebenfalls aus den Begriffen für Monetärstatistik/AnaCredit ableiten. Sämtliche für die Meldung relevante Quoten werden im Basic-Cube abgeleitet. Dafür ist insbesondere das Sourcing der neu angelegten Entität HY_Hypothek notwendig.

Zu den weiteren wesentlichen Adaptionen zählt die Änderung der Modellierung außerbilanzieller Treuhandgeschäfte (für Details siehe das Kapitel „Darstellung von außerbilanziellen Treuhandkrediten“ sowie den am 4.1.2019 publizierten Newsletter). Ebenso wurden kleinere Adaptionen in den Überleitungsregeln für FinRep nGAAP solo vorgenommen sowie die Liste der standardisierten Ratingsysteme aktualisiert.

Eine Liste aller wichtigen Änderungen finden Sie wie gewohnt im Kapitel „Zu der Version 4.4“.

https://oenb.at/Statistik/Meldewesen/gemeinsames-meldewesen-datenmodell.html

Mit freundlichen Grüßen

Gruppe Integriertes Datenmodell

Abteilung Statistik - Informationssysteme und Datenmanagement