Aktualisierung der Prüfungsstammdaten für Benchmarking Portfolio (Erhebungen BMPU und BMPK)

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie informieren, dass auf der OeNB-Website eine aktualisierte Version der Prüfungsstammdaten zu den Erhebungen BMPU und BMPK zur Verfügung steht. Dabei handelt es sich um „Quality Checks“ und „Pending Validation Rules“ zu Kreditrisiko (Templates C 101 bis C 103), die Ende Jänner dieses Jahres durch die EBA veröffentlicht wurden.

Hierbei ist zu beachten, dass durch die Verwendung der neuen String-Funktion, das File „Sektoren Benchmarking“ (zu finden unter „Meldebestimmungen Benchmarking Portfolios“ auf der OeNB-Website) ab Stichtag 31.12.2018 nicht mehr zur Anwendung kommt. Für Ersatzmeldungen zu vergangenen Perioden wird es allerdings weiterhin abrufbar bleiben.

Die neuen bzw. geänderten Prüfregeln sind für Stichtag 31.12.2018 als softe Plausibilitätsprüfungen angelegt.

Die aktuellen Prüfungsstammdaten finden Sie auf der OeNB-Seite unter Zentrale Erhebungsübersicht
https://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen.html

 

Zudem möchten wir vor dem kommenden Meldetermin zu Kreditrisiko am 11.04.2019 nochmals auf die aktuellen Portfolio- und Counterparty Definitionen der EBA hinweisen. Diese finden Sie unter „Draft benchmarking package for 2019 exercise (end 2018 data)” in Annex I:

https://eba.europa.eu/regulation-and-policy/other-topics/regulatory-and-implementing-technical-standards-on-benchmarking-portfolios

 

Bei Fragen können Sie uns unter ITS-Reporting@oenb.at kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen
Gruppe Aufsichtsdaten
Abteilung Statistik – Informationssysteme und Datenmanagement