Komponenten der Datenverarbeitung & Update der DV-technischen Schnittstelle

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie mit diesem Newsletter auf folgende Updates hinweisen:

  1. Komponenten den Datenverarbeitung: Zum Verständnis der Standards und Komponenten, denen die Erhebung und Verarbeitung von Daten in der OeNB unterliegen, bieten wir Ihnen ab sofort einen Überblick unter https://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen.html > [Komponenten der Datenverarbeitung] an. Sie finden in diesem Dokument die verschiedenen Prozesskomponenten und -schritte der OeNB-Datenerhebung und -verarbeitung und erhalten eine Übersicht, was hierbei an wen in welchem Format versendet wird und was die erwartete Folge daraus ist. Diese Darstellung wurde auch in die DV-technische Schnittstelle integriert und ersetzt das bisherige Dokument „Meldeprozess / Schema des neuen Verarbeitungsprozesses“.
  2. Update der DV-technischen Schnittstelle auf die Version 2.1: Es wurde eine aktualisierte Version der DV-technischen Schnittstelle der Formate für Meldungen, Rückmeldungen und Informationen publiziert. Die Erweiterung umfasst die Integration der obig erwähnten Komponenten der Datenverarbeitung, die Ausprägungen der Konzepttypen und deren Wertformate, die detaillierte Beschreibung der Meldung von Prozentwerten, die Aktualisierung der Meldeeinheiten der Dimension WA/Wertart und eine Zusatzinfo bei der Beantwortung von Werterückfragen. Das Dokument finden Sie unter https://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen/Datentransferinfos/DV-Schnittstellen.html > [Allgemeine DV-Schnittstelle].
  3. Test- und Produktivsetzung von Neuerungen lt. DV-technischer Schnittstelle in der Version 2.0, welche im Dezember 2018 via der „OeNB-Information“ an die technischen Partner kommuniziert wurden:
    • OeNB-Identnummernstornoprozess (siehe Prozessschritt „Identnummernstornoinformation“ in der Komponentendarstellung): Im Laufe des April 2019 wird ein einmaliger Prozessdurchlauf in der OeNB-Testumgebung stattfinden. Ab 1. Juli 2019 ist die Aktivierung des regelmäßigen Prozessdurchlaufs in der Produktionsumgebung vorgesehen.
    • Anpassungen bei Rückmeldungen:
      • Erweiterung der Inhalte von Rückmeldungen (siehe Seite 63 in der DV-technischen Schnittstelle): Spätestens ab Ende April 2019 wird in der OeNB-Testumgebung das aktualisierte Rückmeldungsformat automatisch an die technischen Partner rückgemeldet. Ab 1. Juli 2019 ist dies in der Produktionsumgebung vorgesehen.
      • Einführung der „Wertrückfrage“ (siehe entsprechender Prozessschritt in der Komponentendarstellung): Werterückfragen können spätestens ab Ende April 2019 in der OeNB-Testumgebung erstellt werden. Wir bitten Interessenten, sich per Email an Meldeverarbeitung.OeNB@oenb.at dafür anzumelden. Ab 1. Juli 2019 ist der allgemeine Einsatz der Werterückfragen in der Produktionsumgebung vorgesehen.
    • Adaptierung der OeNB-Information (siehe Seite 65 in der DV-technischen Schnittstelle): Ab 1. Juli 2019 ist der Einsatz des neuen Schemas in der OeNB-Produktionsumgebung vorgesehen. Ein Test ist nicht geplant, da die Änderung geringfügig ist.
    • Erweiterung der Erhebungs- und Prüfungsstammdaten: Ab Ende April 2019 sind auf der Homepage sowohl die bisherig gültigen Stammdaten-XML-Dateien online, als auch die aktualisierte Version 2.0. Diese Version kann mittels der Dateinamenerweiterung „-V2_0.xml“ angesprochen werden. Beispiel: bei „../es/Erhebungsstammdaten-80.xml“ kann das Update als „../es/Erhebungsstammdaten-80-V2_0.xml“ heruntergeladen werden. Äquivalent dazu ist dies auch bei den Prüfungsstammdaten möglich (Beispiel: „../ps/Pruefungsstammdaten-GKE1-V2_0.xml). Ab 1. Juli 2019 wird die neue Version nur mehr ohne Dateinamenerweiterung veröffentlicht.

Bei Fragen können Sie sich gerne an Meldeverarbeitung.OeNB@oenb.at wenden!


Mit freundlichen Grüßen
 
Abteilung Statistik – Informationssysteme und Datenmanagement