Eingabeformular Ratingsysteme

21. 4. 2010

Sehr geehrte Damen und Herren,

um die zeitgerechte und übersichtliche Einspielung von Ratingsystemen zu ermöglichen, hat die OeNB ein Excel-Formular erstellt, das die Meldung von Änderungen in Ratingsystemen vereinfachen und eine zeitgerechte Umsetzung in den Systemen der OeNB gewährleisten soll.

Das Excel-Formular ("Eingabeformular_Ratingsysteme") besteht aus drei Tabellenblättern, in die alle für die GKE-Meldung wichtigen Informationen eingetragen werden. Zusätzlich zu den Tabellenblättern für Ratingsysteme und Bonitätsklassen enthält das Excel auch ein Tabellenblatt, in dem alle Institute angeführt werden, die die angegebenen Ratingsysteme vollständig verwenden. In Hinkunft ist von diesem standardisierten Excel im Falle von Änderungen bei Ratingsystemen Gebrauch zu machen, wobei jedes Mal alle Ratingsysteme eingetragen sein müssen. Wir weisen darauf hin, dass auch in Zukunft die weiteren Dokumentationserfordernisse entsprechend der Richtlinie zur Großkreditevidenz erfüllt sein müssen z. B. die Übermittlung von Unterlagen zu den Methoden der Bonitätsbeurteilung (siehe GKE-Richtlinie, Kapitel 4.2.5.3.1 Bonitätsklassen bzw. 4.2.5.3.2 Ausfallswahrscheinlichkeit).

Um Verzögerungen bei der Eingabe von Ratingsystem-Änderungen zukünftig zu vermeiden, ist erforderlich, dass das vollständig ausgefüllte Formular spätestens am 16. Bankarbeitstag des Monats, vor dem die Rating-Änderung Gültigkeit erlangt, übermittelt wird. Erfolgt also beispielsweise eine Änderung im Ratingsystem am 1. Juni 2010, so ist das Excel bis spätestens 26. Mai 2010 zu übermitteln. Die Änderungen des Ratingsystems sind in diesem Fall erstmals für die GKE-Meldung zum Stichtag 30. Juni 2010 zu berücksichtigen.

Auf unserer Homepage finden Sie als Download die Vorlage für das an uns zu übermittelnde Excel (siehe Eingabeformular (8 KB) Ratingsysteme). Weiters steht Ihnen eine Eingabehilfe für die Befüllung des Formulars (siehe Eingabehilfe (50 KB) für das Eingabeformular Ratingsysteme) sowie ein ausgefülltes Formular, das Ihnen als Beispiel dienen soll (siehe Beispiel (8 KB) für das Eingabeformular Ratingsysteme), zur Verfügung.

Um sicherzustellen, dass Ihre Ratingsysteme in unserem System korrekt abgebildet sind, ersuchen wir Sie, das Eingabeformular mit dem aktuellen Stand bis spätestens 26. Mai 2010 an die im Formular angegebene Email-Adresse zu senden.

Für Fragen zur Befüllung des Eingabeformulars für die Meldung von Ratingsystemen wenden Sie sich bitte an Fr. Mag. Dagmar Straka (Tel 01/40420-3451) bzw. Fr. Mag. Doris Wanka (Tel 01/40420-3442).

Mit freundlichen Grüßen

  • Kontakt

    • Mag. Wolfgang Messeritsch, MAS
      Gruppenleiter
      Tel.: (+43-1) 404 20-4770