GKE-Prüfregeln – Anpassungen

1. 3. 2010

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir dürfen Sie auf folgende Adaptierungen der GKE-Prüfregeln

(siehe adaptierte GKE-Prüfregelliste) hinweisen:

1.) Übertragung einer Formalprüfung aus KR02IDNR_UNGUELTIG auf KR01IDNR_FALSCH (bereits in Kraft):

Bisher erfolgte die formale Prüfung, ob die angegebene Identnummer vorhanden ist, mit KR02IDNR_UNGUELTIG. Diese formale Prüfung wird nunmehr im Rahmen von KR01IDNR_FALSCH erfolgen. Mit KR02IDNR_UNGUELTIG werden weiterhin formal richtige, aber unplausible Identnummern überprüft.

2.) Neue Prüfregel KR22ANL1_OFFRAHMEN

Diese Formal-Prüfregel wird in der Form, in der sie angekündigt wurde

(siehe Newsletter vom 17. 2. 2010), implementiert und gilt für Meldungen ab Meldeperiode 3/2010.

  • Kontakt

    • Mag. Dr. Reinhard Petschnigg
      Gruppenleiter
      Tel.: (+43-1) 404 20-4710