Umstellung der ZKR Meldeverarbeitung – Verschiebung auf Meldetermin Februar 2016

15.01.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die für den Meldetermin Jänner 2016 geplante Umstellung der ZKR Meldeverarbeitung wird um einen Monat auf den Meldetermin Februar 2016 verschoben. Die für Ende Jänner zu übermittelnden Meldungen sind daher unverändert hinsichtlich Dateityp und Format an die OeNB zu senden.

Im Rahmen des ursprünglich geplanten Umsetzungszeitpunkts wurden Sie zur Übermittlung von Testmeldungen aufgefordert, um eine reibungslose Umstellung der ZKR-Meldungen zu ermöglichen. Der OeNB wurden bis dato keine Testmeldungen gesendet. Wir ersuchen Sie daher nochmals, am Testbetrieb teilzunehmen, damit die Datenübermittlung an die OeNB ab Produktivsetzung der neuen Meldeverarbeitung fehlerfrei funktioniert. Damit soll sichergestellt werden, dass Sie Ihre Meldungen fristgerecht an die OeNB senden können. Für den Meldetermin Jänner 2016 können ab 1. Februar 2016 Testmeldungen übermittelt werden. Bitte nehmen Sie dazu vorab Kontakt mit den zuständigen OeNB-IT-Kollegen auf (via unten angegebenen Kontakt).

Die bevorstehenden Änderungen im Zusammenhang mit der Umstellung der ZKR Meldeverarbeitung entnehmen Sie bitte dem am 3. Dezember 2015 veröffentlichten Newsletter bzw. den entsprechenden dort angeführten Dokumenten. Link: https://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen/news/ZKR-Rundschreiben/umstellung-der-zkr-meldeverarbeitung.html Insbesondere wollen wir Sie auf folgende Änderungen hinweisen: Die Namen der Prüfregeln haben sich geändert, die dazugehörigen Prüfregelpositionen sind unverändert geblieben (Bsp.: Prüfregelname alt = 1PO02RAHMEN_STATUS, Prüfregelname neu = RRZKR1PO02, dazugehörige Prüfregelposition PR1PO02). Kommentarcodes sind als String anzuliefern und müssen exakt der publizierten Kommentarcodeliste entsprechen. Ein ungültiger Kommentarcode führt zu einer Zurückweisung der gesamten Meldung.

Mit der Bitte um Kenntnisnahme, sowie fristgerechter Durchführung der Meldungen entsprechend den angegebenen Informationen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die auf der Homepage ausgewiesenen Kontakte unter
https://www.oenb.at/Statistik/Meldewesen/meldekalender-und-verpflichtungen.html.

 

Mit freundlichen Grüßen

Gruppe Kreditregister und Wertpapiere