Konsolidierte Eigenmittel gemäß Teil 2 und 3 CRR auf Basis CBD

Tabelle
Veröffentlichung
Diagramm

Beschreibung:

Sekundärerhebung:
Zusammenführung von Meldedaten der Bankkonzerne und von unkonsolidierten Meldedaten der Einzelkreditinstitute.
Im Rahmen des Beleges „Konsolidierte Eigenmittel gemäß Teil 2 und 3 CRR auf Basis CBD (Consolidated Banking Data) 67“ werden quartalsweise konsolidierte (Bankkonzerne) und unkonsolidierte Daten (Einzelkreditinstitute) zu einer einheitlichen Darstellung der Eigenmittelausstattung des gesamten österreichischen Bankenwesens unter Berücksichtigung von Konzernverflechtungen automatisiert zusammengeführt.

Quelle:

OeNB.

Relevante Definitionen und Begriffe:

Eigenmittelerfordernis, Eigenmittel, Kernkapital, Kreditinstitute, CBD 67, Consolidated Banking Data, Kernkapitalquote, Eigenmittelquote

Rechtsgrundlagen:

Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des europäischen Parlaments und des Rates (CRR)

Methodik:

Im Rahmen des Beleges „Konsolidierte Eigenmittel gemäß Teil 2 und 3 CRR auf Basis CBD (Consolidated Banking Data) 67“ werden quartalsweise konsolidierte (Bankkonzerne) und unkonsolidierte Daten (Einzelkreditinstitute) zu einer einheitlichen Darstellung der Eigenmittelausstattung des gesamten österreichischen Bankenwesens unter Berücksichtigung von Konzernverflechtungen automatisiert zusammengeführt.

Melderkreis:

In Österreich meldepflichtige Kreditinstitute gemäß § 1 Abs. 1.