COVID-19: Zutrittsregelungen zu Veranstaltungen

Für alle Veranstaltungen, die in der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) stattfinden, gilt bis auf Widerruf die 3G-Regelung. Teilnehmende an Konferenzen, Workshops, Pressekonferenzen u. a. haben einen entsprechenden Nachweis – entweder eine Impfung, eine Genesung bzw. eine Testung – bei der Torkontrolle vorzuweisen. Behördlich anerkannte Antigentests sind max. 24 Stunden gültig, PCR-Tests weisen 48 Stunden Gültigkeit auf. In der OeNB gilt in den öffentlichen Bereichen eine Empfehlung zur Verwendung einer FFP2-Maske.