FUNNY MONEY. Geld in der Karikatur

Sonderausstellung im Geldmuseum vom 11. August 2020 bis 2. Juli 2021

Katalogcover "Funny Money"
Funny Money, © Michael Hüter

„Geld – Währung – Wirtschaft“ sind zentrale Themen in einer Gesellschaft und betreffen auf die eine oder andere Art alle Menschen. Deshalb fanden gerade auch Karikaturistinnen und Karikaturisten schon immer geeignete Motive in diesen Themenfeldern. Kaum ein anderes Medium bietet – aus unterschiedlichsten Blickwinkeln – derartig vielfältige Zugänge und Sichtweisen wie die Karikatur.

Im Geldmuseum sehen Sie 53 Karikaturen und Cartoons nationaler und internationaler Künstlerinnen und Künstler. Die satirische, kritische und humorvolle Annäherung an die Themen laden zum Nachdenken und Hinterfragen ebenso ein wie zum Lachen.

Die Ausstellung Funny Money will genau dies bei ihren Besucherinnen und Besuchern erreichen. Sie bietet eine Möglichkeit, Geld- und Wirtschaftsgeschichte einmal von einer ungewohnten, unterhaltsamen Seite zu erleben.


 

Bild

Audioguide

QR-Code für die App Hearonymus

Der Audioguide zur Ausstellung „FUNNY MONEY. Geld in der Karikatur" ist kostenlos als App für Smartphones verfügbar!

  1. „Hearonymus-App“ über den Apple Store oder Google Play herunterladen.
  2. Suchen Sie nach „OeNB Geldmuseum“ und laden Sie den Gratisguide herunter.
  3. Sie finden den Audioguide nun in Ihrer App unter „Meine Guides“. Viel Spaß!
Bild zu: Bildergalerie
Bild zu: Bildergalerie
Bild zu: Bildergalerie

Bildergalerie

Wien, 11.08.2020. (5 Bilder)