Präsentation der 2-Euro-Sondermünze und 1-Euro-Jubiläumsbriefmarke

Am 18. Jänner 2016 präsentierten die Münze Österreich AG und die Österreichische Post AG eine umlauffähige 2-Euro-Sondermünze sowie eine Jubiläumsbriefmarke. Sowohl die Münze als auch die Briefmarke sind ab 18. Jänner 2016 erhältlich.

2-Euro-Gedenkmünze: 200 Jahre Oesterreichische Nationalbank

Die 2-Euro-Umlauf-Gedenkmünze zum 200-jährigen Jubiläum der OeNB ist ab dem 18.01.2016 mit einer Auflage von 16 Mio Stück in Umlauf. Die Münze ist an den Kassen der Oesterreichischen Nationalbank erhältlich. Neben der Umlaufmünze ist die Jubiläumsmünze ab dem 24.02.2016 auch im Euro-Münzensatz 2016 in handgehobener Qualität erhältlich sowie ab dem 01.06.2015 auch in der Qualität polierte Platte/proof. Diese Münzen können bei der Münze Österreich erworben werden.

münze
Copyright: Münze Österreich AG

Die Jubiläumsmünze zeigt im Hintergrund einen Teil der neoklassizistischen Außenfassade des Hauptgebäudes der Oesterreichischen Nationalbank am Otto-Wagnerplatz 3, 1090 Wien. Dem Relief des Eingangsportals sind die beiden mythologischen Figuren im Vordergrund der Münze entnommen. Eine davon ist der Götterbote Merkur, Schutzgott der Händler und Kaufleute. Rechts daneben ist die Glücks- und Schicksalsgöttin Fortuna mit Füllhorn abgebildet.

Sonderbriefmarke: 200 Jahre Oesterreichische Nationalbank

Die 1-Euro-Jubiläumsbriefmarke ist ab dem 18.01.2016 in jeder Postfiliale erhältlich. Insgesamt wurden 170.000 Stück gedruckt.

briefmarke
Copyright: Österreichische Post AG

Gleich wie die Jubiläumsmünze zeigt die Sonderbriefmarke im Hintergrund einen Teil der neoklassizistischen Außenfassade des Hauptgebäudes der Oesterreichischen Nationalbank am Otto-Wagnerplatz 3, 1090 Wien. Dem Relief des Eingangsportals sind die beiden mythologischen Figuren im Vordergrund der Münze entnommen. Eine davon ist der Götterbote Merkur, Schutzgott der Händler und Kaufleute. Rechts daneben ist die Glücks- und Schicksalsgöttin Fortuna mit Füllhorn abgebildet.

200 Jahre OeNB – Traditionen vereint

2016 begeht die OeNB ihren 200. Geburtstag. Anlässlich dieses Jubiläums widmen die Münze Österreich AG und die Österreichische Post AG der OeNB eine umlauffähige 2-Euro-Sondermünze sowie eine Jubiläumsbriefmarke.
Ab 18. Jänner 2016 können Sie sowohl die 2-Euro-Sonderumlaufmünze als auch die 1-Euro-Jubiläumsbriefmarke in Ihren Händen halten.