OeNB-Zahlungsmittelstudie 2020

Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) ist für die Versorgung der Bevölkerung mit Bargeld und für die Sicherheit im Zahlungsverkehr zuständig. Die Analyse der Verschiebungen in der Zahlungsmittelverwendung und die Einschätzung künftiger Trends bildet für die OeNB eine wesentliche Basis für die Einschätzung wichtiger geldpolitischer Fragestellungen.

Im Auftrag der Oesterreichischen Nationalbank führt das Institut für empirische Sozialforschung (IFES) eine Studie zum Zahlungsverhalten der österreichischen Bevölkerung von September 2020 bis Jänner 2021 in ganz Österreich durch.

Sollten Sie in diesem Zeitraum für eine mögliche Teilnahme kontaktiert werden, möchten wir uns bei Ihnen herzlichst für Ihre Teilnahme bedanken. Ihre Angaben tragen wesentlich dazu bei, ein besseres Verständnis über das Zahlungsverhalten in Österreich zu bekommen.

Das Institut für Empirische Sozialforschung (IFES) arbeitet nach den gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz. Die Ergebnisse werden ausschließlich in anonymisierter Form und für Gruppen zusammengefasst dargestellt.

Falls Sie beim Ausfüllen dieses Fragebogens eine Hilfestellung benötigen, können Sie rund um die Uhr die kostenlose IFES-Hotline anrufen und eine Nachricht hinterlassen. Sie werden dann von IFES zurückgerufen.
Kostenlose IFES-Hotline: 0800 22120021