Titel Aktive Direktinvestitionen i.e.S. (Bestand)
Region Österreich
Einheit Euro
Werteinheit (kleinste verfügbare) Million
Kommentar Bestand an aktiven Direktinvestitionen i.e.S. zu Jahresende (ohne SPEs und ohne Liegenschaftserwerb). Er setzt sich aus Eigenkapital und Konzernkrediten zusammen.
Aktive Direktinvestitionen sind grenzüberschreitende Unternehmensbeteiligungen österreichischer Investoren von mindestens 10% am stimmberechtigten Kapital ausländischer Unternehmen. Hohe Verluste können zu negativem Eigenkapital und Konzernkredite von Töchtern an Mütter können zu negativem "sonstigem Direktinvestitionskapital" führen.
Klassifikation Handbuch zur Zahlungsbilanz (BPM6)
Brüche  
Frequenz Jahre
Datenverfügbarkeit (beginnend mit) 1974 - 2021 (Die Anzeige der Datenverfügbarkeit bezieht sich auf die maximal zur Verfügung stehende Zeitreihe unabhängig von ihren Dimensionen.)
letzte Aktualisierung 2022-09-30 09:23:49
Quelle OeNB
Verzögerung 18 Monat(e)
Veröffentlichungskalender ...
nicht später als 31.03.2023
2022