Titel Mindestreserve-Soll
Region Österreich
Einheit Euro
Werteinheit (kleinste verfügbare) Million
Kommentar Das Mindestreserve-Soll jedes einzelnen Kreditinstituts wird zunächst errechnet, indem auf die reservepflichtigen Verbindlichkeiten die Mindestreserve-Sätze der entsprechenden Verbindlichkeitenkategorien auf der Grundlage der Bilanzdaten zum Ende eines jeden Kalendermonats angewendet werden; anschließend zieht jedes Kreditinstitut von dieser Größe einen Freibetrag in Höhe von 100.000 EUR ab. Das auf diese Weise berechnete Mindestreserve-Soll der einzelnen Kreditinstitute wird aggregiert. Der positive Mindestreserve-Satz wurde mit der 1.Erfüllungsperiode 2012 (Ende der EP im Februar 2012) von 2% auf 1% halbiert.
Klassifikation Europäisches System Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen
Brüche  
Frequenz Monate
Datenverfügbarkeit (beginnend mit) 1999 - 2022
Jän. 99 - Jän. 24 (Die Anzeige der Datenverfügbarkeit bezieht sich auf die maximal zur Verfügung stehende Zeitreihe unabhängig von ihren Dimensionen.)
letzte Aktualisierung 2024-02-05 12:48:02
Quelle OeNB
Verzögerung  
Veröffentlichungskalender ...
Woche 12/2024
März 2024