Titel Finanzderivate
Region Österreich
Einheit Euro
Werteinheit (kleinste verfügbare) Einer
Kommentar Finanzderivate sind Finanzinstrumente, die an ein bestimmtes Finanzinstrument, einen Indikator oder eine Ware gebunden sind, wodurch bestimmte finanzielle Risiken als solche an den Finanzmärkten gehandelt werden können. Diese Kategorie umfasst: — Optionen, — Optionsscheine, — Termingeschäfte, — Terminkontrakte, — Swaps — Kreditderivate. Finanzderivate werden zum Marktwert in der Bilanz auf Bruttobasis ausgewiesen. Einzelne Derivatekontrakte mit positivem Marktwert werden auf der Aktivseite der Bilanz ausgewiesen, während Kontrakte mit negativem Marktwert auf der Passivseite der Bilanz erscheinen. Zukünftige Bruttoverbindlichkeiten aus Derivatekontrakten werden nicht in der Bilanz ausgewiesen. Diese Kategorie beinhaltet nicht Finanzderivate, die gemäß den nationalen Vorschriften nicht in der Bilanz ausgewiesen werden müssen.
Klassifikation keine Angabe
Brüche  
Frequenz Quartale
Datenverfügbarkeit (beginnend mit) Q3 16 - Q4 20 (Die Anzeige der Datenverfügbarkeit bezieht sich auf die maximal zur Verfügung stehende Zeitreihe unabhängig von ihren Dimensionen.)
letzte Aktualisierung 2021-03-03 09:31:29
Quelle OeNB
Verzögerung  
Veröffentlichungskalender ...
Woche 36/2021
2. Quartal 2021