Titel Indik. d. Konsumentenvertrauens, Euroraum-wechselnde Zusammensetzung
Region Euroraum
Einheit Prozent
Werteinheit (kleinste verfügbare) Einer
Kommentar Der Vertrauensindikator für die Verbraucher errechnet sich als das arithmetische Mittel der in Prozentpunkten angegebenen saldierten Meldungen zur finanziellen Lage der privaten Haushalte, zur allgemeinen Wirtschaftsentwicklung, zur Einschätzung der künftigen Entwicklung der Arbeitslosigkeit (mit umgekehrtem Vorzeichen) und zur Einschätzung der künftigen Ersparnisbildung jeweils für die nächsten zwölf Monate. Die Salden sind saisonbereinigt.
Klassifikation keine Angabe
Brüche  
Frequenz Monate
Datenverfügbarkeit (beginnend mit) Jän. 85 - Aug. 22 (Die Anzeige der Datenverfügbarkeit bezieht sich auf die maximal zur Verfügung stehende Zeitreihe unabhängig von ihren Dimensionen.)
letzte Aktualisierung 2022-08-30 18:09:03
Quelle EU Kommission
Verzögerung keine
Veröffentlichungskalender ...
29.09.2022
September 2022