Titel Einlagen ohne Bindung von nichtfinanzielle Unternehmen
Region Österreich
Einheit Euro
Werteinheit (kleinste verfügbare) Tausend
Kommentar Erhebung im Rahmen des VERA A1a - Sichteinlagen sowie Spareinlagen ohne Bindung. Sichteinlagen sind täglich fällige Einlagen, die von Nichtbanken oder anderen Banken bei Banken unterhalten werden und vor allem der Abwicklung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs über Kontokorrent-, Giro-, Scheckkonten und Ähnlichem dienen. Bei dieser Einlagenkategorie besteht keine Kündigungs- bzw. Bindungsfrist. Spareinlagen sind Geldeinlagen bei Kreditinstituten, die nicht dem Zahlungsverkehr, sondern der Anlage dienen und als solche nur gegen Ausfolgung besonderer Urkunden (beispielsweise des Sparbuches) entgegengenommen werden dürfen. Bis Berichtstermin September 2017 wurden bei Einlagen ohne Bindung ausschließlich Sichteinlagen dargestellt. Ab Berichtstermin Dezember 2017 wird hier die Gesamtsumme aller Einlagen ohne Bindung (Sichteinlagen sowie Spareinlagen ohne Bindung) dargestellt.
Klassifikation ESVG 2010
Brüche  
Frequenz Quartale
Datenverfügbarkeit (beginnend mit) 1996 - 2021
Q1 96 - Q2 22 (Die Anzeige der Datenverfügbarkeit bezieht sich auf die maximal zur Verfügung stehende Zeitreihe unabhängig von ihren Dimensionen.)
letzte Aktualisierung 2022-08-26 14:44:59
Quelle OeNB
Verzögerung  
Veröffentlichungskalender ...
nicht später als 25.11.2022
3. Quartal 2022