Korrektur zur Aktualisierung der Prüfungsstammdaten zur Asset Encumbrance (Erhebung AU, AK) vom 12.9.2016 und Anpassung der Erhebungsstammdaten an neues Meldeformat

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie informieren, dass auf der OeNB-Website aktualisierte Versionen der Erhebungsstammdaten (vormals Positionsabzug) und der Prüfungsstammdaten (vormals Prüfregelabzug) für die Erhebungen AU und AK unter folgendem Link vorzufinden sind:
https://www.oenb.at/meldewesen/meldebestimmungen/aufsichtsstatistik/its-on-reporting/asset-encumbrance.html.

Die Konsistenzprüfungen wurden im Vergleich zur letzten Aktualisierung vom 12.9.2016 lediglich korrigiert, da für die betroffenen Erhebungen eine falsche Zuordnung dargestellt wurde. So wurden manche Konsistenzprüfungen als belegsübergreifend angezeigt, obwohl dies nicht zutrifft. Des Weiteren wurden drei Konsistenzprüfungen aus dem Abzug gelöscht (RRAUUEBERGREIFEND, RRAUUEBERGREIFEND2, RRAUUEBERGREIFEND3).

Die Erhebungsstammdaten (vormals bekannt als Positionsabzug) sind nun im neuen Format dargestellt und ersetzen die alten txt-Files, da die Erhebungen AU und AK  bereits in der neuen Systemlandschaft verarbeitet werden. Inhaltlich gab es bei den zu meldenden Position keine Änderung. Wie bereits im nachfolgenden Newsletter aus dem Jahr 2015 erwähnt, können die Meldungen der Erhebungen AU und AK jedoch bis Ende 2017 weiterhin im alten Format übermittelt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die auf der Homepage ausgewiesenen Kontakte unter:
https://www.oenb.at/meldewesen.html.

Mit freundlichen Grüßen

Gruppe Aggr. Banken- und Finanzinstitutsmeldungen