Information zur Angabe von Prozentangaben und Aktualisierung der Erhebungs- und Prüfungsstammdaten zur Liquidity Coverage Ratio (Erhebung LCRU, LCRK) und Aktualisierung der Erhebungs- und Prüfungsstammdaten zur Leverage Ratio (Erhebung LU, LK)

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie informieren, dass auf der OeNB-Website eine aktualisierte Versionen der Erhebungs- (vormals Positionsabzug) und Prüfungsstammdaten (vormals Prüfregelabzug) für die Erhebungen LCRU und LCRK und der Erhebungs- und Prüfungsstammdaten für die Erhebungen LU und LK unter folgendem Link vorzufinden sind:​ https://www.oenb.at/meldewesen/meldebestimmungen/aufsichtsstatistik/its-on-reporting/verschuldungsquote-liquiditaetsanforderungen-und-anforderungen-in-bezug-auf-die-stabile-refinanzierung.html

Die Prüfungsstammdaten der Erhebungen LCRU und LCRK wurden um folgende Konsistenzprüfungen erweitert:
v4651, v4652, v4654, v4655, v4657, v4658, v4688, v4689

Des Weiteren möchten wir Sie informieren, dass trotz Kennzeichnung einiger Konzepte mit den Konzepttypen „Prozent 2-stellig“ oder „Prozent 4-stellig“  eine Angabe von mehr als zwei oder vier Nachkommastellen möglich ist. Es können maximal acht Nachkommastellen gemeldet werden, sofern im neuen XML-Format übermittelt wird, was für die Erhebungen der LCRU und LCRK vorausgesetzt wird. Durch die Prozent-Angabe mit mehreren Nachkommastellen sollten Konflikte mit der Prüfregel v4689 (LCRU, LCRK), v4459 und v4460 (LU, LK) und weitere, welche eine Multiplikationsvariable in Form einer Prozent-Angabe in der Formel aufweisen, weitestgehend beseitigt werden.
Diese Thematik trifft aktuell auf die Erhebungen LCRU, LCRK, LU und LK zu.

Bei den Erhebungsstammdaten der Erhebungen LCRU und LCRK wurde der Konzepttyp des Konzepts ISLCRX7610030 von „Prozent 2-stellig“ auf „Prozent 4-stellig“ geändert.

Bei den Erhebungsstammdaten der Erhebungen LU und LK wurde der Konzepttyp der Konzepte ISLX5985064 und ISLX5985066 von „Wert mit 2 Nachkommastellen“ auf „Prozent 4-stellig“ geändert.

Hinsichtlich der Prüfungsstammdaten der Erhebungen LU und LK gab es folgende Anpassung:
v4459 und v4460: Einführung einer Toleranzgrenze

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die auf der Homepage ausgewiesenen Kontakte unter:
https://www.oenb.at/meldewesen.html

Mit freundlichen Grüßen

Gruppe Aggr. Banken- und Finanzinstitutsmeldungen