Anpassungen bei der Erhebung FP (Funding Plans)

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir dürfen in Erinnerung rufen, dass ab Meldestichtag 31.12.2017 die jährliche Erhebung "Funding Plans" im Rahmen der standardisierten OeNB-Meldeschiene erfolgt. Die Melder, die bereits per  E-Mail von der Meldepflicht informiert wurden, haben die Meldung bis spätestens 31. März des Folgejahres (dh Daten des 31.12.2017 bis spätestens 31.3.2018) an die OeNB zu übermitteln. Bitte beachten Sie, dass die Beträge (analog div. ITS-Meldungen) Cent-genau zu melden sind. Die neue Erhebungsbezeichnung der Funding Plans lautet FP und ist mit dem neuen Dateityp FN zu übermitteln. Die Erhebung FP beinhaltet sowohl  konsolidierte als auch die unkonsolidierte Melder.

Weiters möchten wir Sie informieren, dass auf der OeNB-Website die leicht modifizierten Schaubilder (entsprechend der aktuellen Begutachtung) inklusive der Filing Indicators zu Verfügung stehen. Die neuen Erhebungs- und Prüfungsstammdaten finden Sie auf der OeNB-Seite unter Zentrale Erhebungsübersicht: https://www.oenb.at/meldewesen.html.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den unten stehenden Kontakt.

 
Mit freundlichen Grüßen
Gruppe Aufsichtsdaten