Erhebungen Vera A1a und X15 – Meldeeinheit NEU ab BT 12/2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie informieren, dass die Meldeeinheit der Erhebung Vera A1a mit Berichtstermin (BT) 12/2017 von Tsd. EUR auf Cent genau geändert wird. Ab diesem Zeitpunkt (BT 12/2017) können auch rückwirkende Ersatz/Korrekturmeldungen (vor BT 12/2017) nur noch in der aktuellen Meldeeinheit (Cent genau) gemeldet werden. Die laufende Probeerhebung X15 mit BT 09/2017 wird NICHT angepasst (und wird noch mit der Einheit tsd. EUR gemeldet).

Weiters wurde das Schaubild VERA A1a layout-technisch angepasst, statt der Aufzählung 1-18 wird nun in A bis D unterteilt und auch die Fußnote Meldeeinheit Cent genau ist ersichtlich.

Das Erhebungskonzept Jahresgewinn/Jahresverlust wurde auf die Bezeichnung Bilanzgewinn und Bilanzverlust gem. BWG-Bilanzgliederung gem. Anlage 2 zu Art. I § 43, Teil 1 angepasst (4430019).

Die Veröffentlichung im BGBl. wird in den nächsten Tagen erwartet.

Auf der OeNB-Homepage finden Sie das neu adaptierte Schaubild (VERA A1a, Schaubild, Beleg 15, ab BT 12/17_centgenau)

https://www.oenb.at/meldewesen/meldebestimmungen/aufsichtsstatistik/vera/vera-unkonsolidiert.html

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Mag. Nikolaus Böck (Klappe: 4743) oder Thomas Schlinz (Klappe: 4734).

Zusätzliche Ansprechpersonen finden Sie zentral unter:

https://www.oenb.at/meldewesen.html

Mit freundlichen Grüßen
Gruppe Aufsichtsdaten