Informationen zu den SmartCubes

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie über Anpassungen im Zusammenhang mit den SmartCubes informieren:

  • Erhebungsstammdaten:
    In den Erhebungsstammdaten zu den Erhebungen KRSC, KRSCFMS, ESSC und ESSCFMS sind nun die ab Meldestichtag 30.06.2018 geltenden Erweiterungen enthalten. Zusätzlich wollen wir noch einmal darauf hinweisen, dass die Instrument-ID beim WPSC und WPSCFMS bereits hinzugefügt wurde.
  • Prüfungen:
    • Dimensionskombinationsprüfungen:
      Um die oben erwähnten Erweiterungen abzubilden, wurde die Struktur der Master-Datei geändert. Darüber hinaus wurden marginale inhaltliche Änderungen vorgenommen.
    • Prüfungsstammdaten:
      Bei einigen SmartCube-Erhebungen wurden Formalprüfungen hinzugefügt, wobei großteils nur softe Plausibilitätsprüfungen in Formalprüfungen umgewandelt wurden. Diese gelten bei monatlichen Erhebungen ab dem Meldestichtag 31.01.2018 und bei quartalsweisen Erhebungen ab dem Meldestichtag 31.03.2018.
  • Zusätzlich möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass ab dem Meldestichtag 31.12.2017 im ESSC und ESSCFMS neue Sachkontokategorien zu melden sind.

Den aktuellen Download zu den Dimensionskombinationsprüfungen finden Sie unter: https://www.oenb.at/meldewesen/gemeinsames-meldewesen-datenmodell.html.

Erhebungs- und Prüfungsstammdaten wurden wie gewohnt mittels der zentralen Erhebungsübersicht (https://www.oenb.at/meldewesen.html) publiziert.

Bei Fragen und Feedback wenden Sie sich bitte an die auf der Homepage ausgewiesenen Kontakte unter https://www.oenb.at/meldewesen.html.

Mit freundlichen Grüßen

Gruppe Integriertes Datenmodell
Abteilung Statistik – Informationssysteme und Datenmanagement