Sehr geehrte Damen und Herren!


Die Kommunikationsplattform "OeNB im Dialog" der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) wird demnächst ihren Betrieb einstellen. Neue Fragen bzw. Antworten werden auf dieser Plattform nicht mehr veröffentlicht, wofür wir um Verständnis bitten.


Das Format eines moderierten Forums erweist sich als nicht mehr zweckmäßig, weshalb die OeNB andere Formen der Kommunikation mit der Öfentlichkeit ausbaut. Eine dieser Möglichkeiten ist uns auf Twitter @oenb zu folgen oder unsere Videos auf YouTube anzusehen. Zudem haben wir viele der hier behandelten Fragen in die FAQ auf der Website der OeNB integriert.


Wir bedanken uns bei den Besucherinnen und Besuchern dieser Website und besonders bei unseren registrierten Nutzerinnen und Nutzern für die rege Teilnahme und die interessanten Fragen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr OeNB im Dialog Team


Suchergebnisse: 42 Themen wurden gefunden
Kann im Handel die Annahme von 200 und 500-EUR-Banknoten verweigert werden, z.B.
Können beschädigte Banknoten bei der OeNB umgetauscht werden?



Antwort:

Eine beschädigte
Sehr geehrte Damen und Herren !

Seit gestern weiß ich ja, wie der neue 5-er aussieht und wann er kommen soll. Ich frage mich, warum man mit dem 5-er anfängt, wenn doch die anderen Scheine - angeblich der 50-er - die meistgefälschte Note ist. Wäre es nicht sinnvoller, mit den Scheinen anzufangen, die am meisten gefälscht werden ?

Ihre LA
machen.

Das optische Design der neuen Banknoten wird grundsätzlich weiterhin auf dem Leitmotiv
Liebe OeNB

Kann mir jemand erklären, warum es keine kleinen Banknoten
, Österreich und Spanien für die Produktion von 5-Euro-Banknoten für das gesamte Währungsgebiet zuständig
Sehr geehrter Herr Fischer!

Die Einführung von 1- und 2-Euro Banknoten wurde vom EZB-Rat
der weiteren Banknoten aus der Europa-Serie?
Besten Dank,
A. Höllriegl
der neuen Banknoten gibt es allerdings noch keine.

Bei den neuen Euro-Banknoten wurden technologische
Ich bin Banknotensammler und lebe im ländlichen Gebiet, hier es oft schwierig neue Banknoten
, als auch in unseren Zweiganstalten – druckfrische Euro-Banknoten erwerben. Die Banknoten
Banknoten auszugeben.“ Die von der OeNB bzw. von anderen nationalen Zentralbanken des Euro
, dass auf Euro lautende Banknoten das einzige unbeschränkte gesetzliche Zahlungsmittel
lautende Banknoten und Münzen. Wir verweisen auf eine kürzlich von uns veröffentlichte Antwort
Sehr geehrter Fragesteller!

Gemäß § 1 Eurogesetz sind auf Euro und Cent lautende Banknoten