Bezeichnung des BC AttributsAI_Vertrags_ID
Kurzbezeichnung Deutsch

Vertrags-ID

Kurzbezeichnung EnglischContract id
Verbale Beschreibung/Beispiele

Die Vertrags-ID dient der eindeutigen Identifikation von Verträgen, die mehrere Geschäftsfälle umfassen, im Datenmodell je Mandant. Mittels der Vertrags-ID ist es möglich, verschiedene Instrumente zu verknüpfen, die unter einem Mehrzweckrahmen verhandelt wurden.

Über die Laufzeit der Geschäftsfälle, die Teil des Vertrags sind, hinweg und insbesondere im Fall einer "Technischen Umstellung (TU)" (siehe Ereignisart_CL) darf die Vertrags-ID nicht geändert werden. Ebenso im Fall von Vertrags-Änderungen wie Prolongationen (im Sinne des Datenmodells), Rahmenerhöhungen, neuen Zinssatzvereinbarungen, Aufnahme eines neuen Schuldners etc. darf die Vertrags-ID nicht geändert werden. Auch im Fall, dass Geschäfte nachträglich in Mehrzweckrahmen eingegliedert werden, muss die ursprüngliche Vertrags-ID des Geschäftsfalls gleichbleiben.

Spezieller Rechtlicher Hintergrund

-


Verweis auf das Data Point Model der EBA oder andere externe Systeme wie z.B. WM/CSDB-
Algorithmus/Entstehung/Bildung-
Datentypalphanumerisch - erweitert
Feldlänge60
zugeordnete Codeliste(n)-
Kommt vor in/wird verwendet in

VE_Vertrag

GF_Geschaeftsfall




  • No labels