Bezeichnung des BC Attributs

GE07_Risikopositionsklasse_Corep_Code

Kurzbezeichnung DeutschRisikopositionsklasse
Kurzbezeichnung EnglischExposure class
Verbale Beschreibung/Beispiele

Risikopositionsklasse von Kreditgeber-Kreditnehmer-Beziehungen,

  • die im STA gemäß Artikel 112 CRR (Ausprägungen des Attributs GE00_Ansatz_Eigenmittelberechnung_Code: „S“ und
  • die im IRB gemäß Artikel 147 CRR (Ausprägungen des Attributs GE00_Ansatz_Eigenmittelberechnung_Code: „F“, „A“, „P“, „M“, „X“ oder „E“,
  • sowie mittels der ab 31.03.2019 gültigen Ansätze zur Eigenmittelerfordernisberechnung für Verbriefungstranchen gemäß Artikel 254 CRR (Ausprägungen des Attributs GE00_Ansatz_Eigenmittelberechnung_Code: „SSA“, „SSAS“, „SSAR“, „SSASR“, „SERBA“, „SERBAS“, „SIAA“, „SOTHER“, „SIRBA“, „SIRBAS“) bewertet werden.

Die Meldung dieses Attributs steht in engem Zusammenhang mit der Meldung der anderen Rating-Attribute (siehe Spezifikation der Rating-Attribute).

Spezieller rechtlicher Hintergrund: Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Juni 2013 über Aufsichtsanforderungen an Kreditinstitute und Wertpapierfirmen und zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 646/2012 (CRR)

Spezieller Rechtlicher Hintergrund-
Verweis auf das Data Point Model der EBA oder andere externe Systeme wie z.B. WM/CSDB-
Algorithmus/Entstehung/Bildung-
Datentypalphanumerisch
Feldlänge5
zugeordnete CodeListe(n)Risikopositionsklasse_Corep_CL
Kommt vor in/wird verwendet in

GE_Geschaeftsfall_Exposure