Diese Seite ist gültig ab 31.12.2022.

Bezeichnung des TemplatesGIMPI
Überleitungsregeln
Zusätzliche Infos zu den Überleitungs-regeln
  • Es ist zu beachten, dass es sich bei den zur Verfügung gestellten Überleitungsregeln aus dem Basic Cube um keine Programmiervorlage handelt, sondern um eine verbesserte/präzisere Ausweisrichtlinie. Für die Inhalte der Meldung ist weiterhin das meldende Institut verantwortlich.
  • Die Meldung bezieht sich auf Immobilien mit Land der Immobiliensicherheit "Österreich" und ST42_Gewerbeimmobilie_gem_GIMPI_Kennzeichen ISTGLEICH WAHR.
  • Die Meldegrenzen der GKE gelten analog, d.h. alle in der GKE gemeldeten Sicherheiten sind zu berücksichtigen, sofern es sich um Gewerbeimmobiliensicherheiten gemäß der obigen Definition handelt.
OeNB Code des Templates(noch nicht erfasst)
Kurzbezeichnung DeutschGIMPI
Kurzbezeichnung EnglischGIMPI
Verbale Beschreibung/Beispiele

Meldung von Daten zur Erstellung von Gewerbeimmobilienpreis-, Gewerbeimmobilienmiet- und Gewerbeimmobilienmietrenditeindizes (GIMPI)

Gesetzliche GrundlageMeldeverordnung der Oesterreichischen Nationalbank betreffend die Erfassung von Daten zur Erstellung von Gewerbeimmobilienpreis-, Gewerbeimmobilienmiet- und Gewerbeimmobilienmietrenditeindizes (Meldeverordnung GIMPI 2022)
Meldeobjekt verbale Beschreibung

Die Meldung umfasst die für die Erstellung eines Gewerbeimmobilienpreis-, Gewerbeimmobilienmiet- und Gewerbeimmobilienmietrenditeindizes notwendigen Datenpunkte von Gewerbeimmobilien.

Melderkreis

Kreditinstitute mit Meldungspflicht gemäß Meldeverordnung GIMPI 2022

Meldeperiodizitätquartalsweise
MeldeperiodeQuartal
Meldetermin20. BAT
MeldestichtagQuartalsultimo
MeldewährungEUR
MeldeeinheitWerte sind grundsätzlich auf zwei Nachkommastellen genau kaufmännisch zu runden. Eine Ausnahme besteht für die Wertarten "Anzahl Stellplätze (APP)" und "Anzahl Zimmer (AZI)": Diese sind als Anzahl anzuliefern.
Weiterführende Dokumente

n/a

  • No labels