Bezeichnung der BC CodelisteInstrument_Art_CL
Kurzbezeichnung -
Verbale Beschreibung/BeispieleArt des Instruments
Rechtlicher Hintergrund-
Verweis auf das Data Point Model der EBA oder andere externe Systeme wie z.B. WM/CSDB-
Algorithmus/Entstehung/Bildung-
Kommt vor in/wird verwendet für

GKA21_Art_des_Instruments_Code

SC_Art_des_Instruments_Code

Wertebereich Tabelle (Link)
GruppenlisteInstrument_Art_CL_GR
CodeCodebezeichnungBeschreibung

EI

Einlagen bei anderen Instituten, außer umgekehrte Pensionsgeschäfte

In den GKE-Überleitungen sind diese Instrumente unter 01. Kredite und Kreditzusagen einzuordnen.

UE

ÜberziehungIn den GKE-Überleitungen sind diese Instrumente unter 01. Kredite und Kreditzusagen einzuordnen.

KK

KreditkartenforderungIn den GKE-Überleitungen sind diese Instrumente unter 01. Kredite und Kreditzusagen einzuordnen.

RK

Revolvierende Kredite (ohne Überziehungs- und Kreditkartenkredite)

In den GKE-Überleitungen sind diese Instrumente unter 01. Kredite und Kreditzusagen einzuordnen.

KL

Kreditlinien ohne revolvierende Kredite

In den GKE-Überleitungen sind diese Instrumente unter 01. Kredite und Kreditzusagen einzuordnen.

UP

Umgekehrte PensionsgeschäfteIn den GKE-Überleitungen sind diese Instrumente unter 01. Kredite und Kreditzusagen einzuordnen.

FW

Forderungen aus Warenlieferungen und Dienstleistungen

In den GKE-Überleitungen sind diese Instrumente unter 01. Kredite und Kreditzusagen einzuordnen.

FL

Finanzierungsleasings

In den GKE-Überleitungen sind diese Instrumente unter 01. Kredite und Kreditzusagen einzuordnen.

AK

Andere Kredite

In den GKE-Überleitungen sind diese Instrumente unter 01. Kredite und Kreditzusagen einzuordnen.

NV

Nicht verbriefte AnteilsrechteIn den GKE-Überleitungen sind diese Instrumente unter 02. Nicht-verbriefte Anteilsrechte, außerbilanzielle Geschäfte (gem. CRR, Anhang I, exkl. Kreditzusagen) und regulatorische Netting-Sätze einzuordnen.

EL

EinlagentermingeschäfteIn den GKE-Überleitungen sind diese Instrumente unter 02. Nicht-verbriefte Anteilsrechte, außerbilanzielle Geschäfte (gem. CRR, Anhang I, exkl. Kreditzusagen) und regulatorische Netting-Sätze einzuordnen.

SZ

Sonstige ZusagenIn den GKE-Überleitungen sind diese Instrumente unter 02. Nicht-verbriefte Anteilsrechte, außerbilanzielle Geschäfte (gem. CRR, Anhang I, exkl. Kreditzusagen) und regulatorische Netting-Sätze einzuordnen.

FG

Finanzgarantien (exklusive Kreditderivate)In den GKE-Überleitungen sind diese Instrumente unter 02. Nicht-verbriefte Anteilsrechte, außerbilanzielle Geschäfte (gem. CRR, Anhang I, exkl. Kreditzusagen) und regulatorische Netting-Sätze einzuordnen.

KD

Begebene unfunded KreditderivateIn den GKE-Überleitungen sind diese Instrumente unter 02. Nicht-verbriefte Anteilsrechte, außerbilanzielle Geschäfte (gem. CRR, Anhang I, exkl. Kreditzusagen) und regulatorische Netting-Sätze einzuordnen.

RN

Regulatorischer Netting-SatzIn den GKE-Überleitungen sind diese Instrumente unter 02. Nicht-verbriefte Anteilsrechte, außerbilanzielle Geschäfte (gem. CRR, Anhang I, exkl. Kreditzusagen) und regulatorische Netting-Sätze einzuordnen.

VA

Verbriefte AnteilsrechteIn den GKE-Überleitungen sind diese Instrumente unter 03. gehaltene Wertpapiere einzuordnen.

SC

SchuldverschreibungenIn den GKE-Überleitungen sind diese Instrumente unter 03. gehaltene Wertpapiere einzuordnen.

VB

VerbriefungstranchenIn den GKE-Überleitungen sind diese Instrumente unter 03. gehaltene Wertpapiere einzuordnen.

NR

Nicht relevant für GKE-
  • No labels