Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Exemplarische Beispiele des Letztrisikos

Übersicht Beispiele

Beispiel 1: Unbesicherter Kredit (Unmittelbares Risiko = Letztrisiko)

Beispiel 2: Vollständig besicherter Kredit von einer Zweigstelle im Ausland, wobei die Sicherheit sich im Land der Hauptanstalt befindet (Cross-border LR)

Beispiel 3: Kreditderivat zur Absicherung eines Wertpapieres

Beispiel 4: Credit Linked Note mit Underlying im Ausland

Beispiel 5: Nicht zur Absicherung gehaltenes Kreditderivat

Beispiel 6: Wertpapierfonds zerlegt in Wertpapiere (CLN), die wiederum Underlyings haben

Beispiel 7: Begebenes Kreditderivat (Protection Seller), wobei das Underlying wiederum mit einem Kreditderivat abgesichert wurde

Beispiel 8: Begebene Garantie

Beispiel 9: Überbesicherter Kredit mit unausgenutztem unwiderruflichem Rahmen

Beispiel 10: Einlage beim Meldeobjekt als Sicherheit für einen Kredit 

Beispiele

Beispiel 1: Unbesicherter Kredit

Unbesicherter Kredit (Unmittelbares Risiko = Letztrisiko)

Einmalkredit eines Mandanten "00000001" an ein Kreditinstitut mit Sitz in AT, Ausstehender Nominalwert = 1000.

Kein Risikotransfer: SC_Sitzland_Code = SC_Letztrisiko_Land_Code = AT, SC_Sektor_ESVG_Code = SC_Letztrisiko_Sektor_Code = 1220A, SC_Waehrung_Code = EURO

Darstellung des regulären Datensatzes (ohne LR-Informationen):


Darstellung der Letztrisikoinformationen nach Auflösung der LR-Entität:


Darstellung im Smart Cube nach erfolgtem „Join“ der LR_Letztrisiko-Entität mit dem ursprünglichen Datensatz:



Beispiel 2: Vollständig besicherter Kredit von einer Zweigstelle im Ausland, wobei die Sicherheit sich im Land der Hauptanstalt befindet (Cross-border LR)

Vollständig Besicherter Kredit von einer Zweigstelle im Ausland, wobei die Sicherheit sich im Land der Hauptanstalt befindet (Cross-border LR)

Einmalkredit von Mandant "00000001" an ein Kreditinstitut in AT in EUR, Ausstehender Nominalwert = 1000.

Kredit wird mit zwei Sicherheiten besichert:

  • Sicherheit 1 (Wohnimmobilie in DE) mit anrechenbaren Wert der Sicherheit 500 → Forderungstyp = CBFCY
  • Sicherheit 2 (Garantie eines Kreditinstituts mit Sitz in AT) mit anrechenbaren Wert der Sicherheit 500 → Forderungstyp = CBFCY

Darstellung des regulären Datensatzes (ohne LR-Informationen):


Darstellung der Letztrisikoinformationen nach Auflösung der LR-Entität:

AI_Geschaeftsfall_ID22
MeldekonzeptEinmalkreditEinmalkredit
SC_Letztrisiko_Land_CodeDEAT
SC_Letztrisiko_Sektor_Code99991220A
SC_Art_des_Risikotransfers_CodeWohnimmobilieFinanzgarantie (exkl. Kreditderivat)
SC_Wertart_CodeONAONA
Wert500500


Darstellung im Smartcube nach erfolgtem „Join“ der LR-Entität mit dem ursprünglichen Datensatz:



Beispiel 3: Kreditderivat zur Absicherung eines Wertpapieres

Kreditderivat zur Absicherung eines Wertpapieres

Mandant "00000001", Wertpapier (österreichische Staatsanleihe) mit Ausstehendem Nominalwert = 1000 und Währung EUR, SC_Sitzland_Code = AT, SC_Sektor_ESVG_Code = 1311 (Zentralstaat)

Das Wertpapier wird mit einem Kreditderivat besichert, wobei der anrechenbare Wert der Sicherheit 700 beträgt. Der Marktwert des Derivats = 10; das Kreditderivat wird von einer britischen Bank begeben (Sektor 1220Z (Kreditinstitut nicht zuordenbar))

Darstellung des regulären Datensatzes (ohne LR-Informationen):


Darstellung der Letztrisikoinformationen nach Auflösung der LR-Entität:

AI_Geschaeftsfall_ID334
MeldekonzeptWertpapiereWertpapiereFinanzderivate
SC_Letztrisiko_Land_CodeATGBGB
SC_Letztrisiko_Sektor_Code13111220Z1220Z
SC_Art_des_Risikotransfers_CodeKein RisikotransferKreditderivat (als Finanzgarantie verwendet)Kein Risikotransfer
SC_Wertart_CodeONAONAMW
Wert30070010


Darstellung im Smartcube nach erfolgtem „Join“ der LR-Entität mit dem ursprünglichen Datensatz:

AI_Geschaeftsfall_ID334
MeldekonzeptWertpapiereWertpapiereFinanzderivate
SC_Sitzland_CodeATATNR
SC_Sektor_ESVG_Code131113111220Z
SC_Vertragliche_Restlaufzeit_Code2-3J2-3JNR
SC_Waehrung_CodeEUREUREUR
SC_Mandant_Identnummer000000010000000100000001
SC_Geschaeftsfall_Absicherungs_KennzeichenNRNRWAHR
SC_Sicherungsgeber_KennzeichenNRNRFALSCH
SC_Letztrisiko_Land_CodeATGBGB
SC_Letztrisiko_Sektor_Code13111220Z1220Z
SC_Art_des_Risikotransfers_CodeKein RisikotransferKreditderivat (als Finanzgarantie verwendet)Kein Risikotransfer
SC_Wertart_CodeONAONAMW
Wert30070010



Beispiel 4: Credit Linked Note mit Underlying im Ausland

Credit Linked Note mit Underlying im Ausland

Mandant "00000001", Wertpapier (Credit Linked Note emittiert von einer Bank (Sektor 1220Z) in GB) mit Ausstehenden Nominalwert 500 und Währung GBP. Der eingebettete Credit Default Swap bezieht sich auf ein Underlying in US (Sektor 1100 (nichtfinanzielle Unternehmen)), Nominale = 500

Darstellung des regulären Datensatzes (ohne LR-Informationen):


Darstellung der Letztrisikoinformationen nach Auflösung der LR-Entität:

  

Darstellung im Smartcube nach erfolgtem „Join“ der LR-Entität mit dem ursprünglichen Datensatz:



Beispiel 5: Nicht zur Absicherung gehaltenes Kreditderivat

Nicht zur Absicherung gehaltenes Kreditderivat

Mandant "00000001" kauft einen Credit Default Swap, der von einer Bank (Sektor 1220Z) in GB begeben wurde, der nicht zur Absicherung gehalten wird: Marktwert = 10 und Nominale = 700 (die Nominale wird in diesem Fall im LR-Algorithmus nicht selektiert)

 

Darstellung des regulären Datensatzes (ohne LR-Informationen):


Darstellung der Letztrisikoinformationen nach Auflösung der LR-Entität:

  

Darstellung im Smartcube nach erfolgtem „Join“ der LR-Entität mit dem ursprünglichen Datensatz:



Beispiel 6: Wertpapierfonds zerlegt in Wertpapiere (CLN), die wiederum Underlyings haben

Wertpapierfonds zerlegt in Wertpapiere (CLN), die wiederrum Underlyings haben

Mandant in AT, Wertpapierfonds mit Buchwert = 10000, Der Fonds (SC_Sitzland_Code = DE, Währung = EUR) hat 60 % in eine CLN mit Underlying in den USA (Sektor = 1400B sonstige private Haushalte) und 40 % in eine CLN mit Underlying in AT (Sektor = 1400B sonstige private Haushalte) investiert. 

Darstellung des regulären Datensatzes (ohne LR-Informationen):


Darstellung der Letztrisikoinformationen nach Auflösung der LR-Entität:

AI_Geschaeftsfall_ID99
MeldekonzeptWertpapierWertpapier
SC_Letztrisiko_Land_CodeUSAT
SC_Letztrisiko_Sektor_Code1400B1400B
SC_Art_des_Risikotransfers_CodeLookthroughLookthrough
SC_Wertart_CodeBWBW
Wert60004000


Darstellung im Smartcube nach erfolgtem „Join“ der LR-Entität mit dem ursprünglichen Datensatz:



Beispiel 7: Begebenes Kreditderivat (Protection Seller), wobei das Underlying wiederum mit einem Kreditderivat abgesichert wurde

Begebenes Kreditderivat (Protection Seller), wobei das Underlying wiederum mit einem Kreditderivat abgesichert wurde

Mandant "00000001" begibt ein Kreditderivat (Protection Seller) auf ein Underlying in DE (mit Nominale = 2000) an einen Vertragspartner in FR (Sektor 1220A). Das Exposure auf dieses Underlying wird durch ein gekauftes Kreditderivat (mit Counterparty in GB, Sektor 1220Z) abgesichert.

Darstellung des regulären Datensatzes (ohne LR-Informationen):

AI_Geschaeftsfall_ID101011
MeldekonzeptFinanzderivatFinanzderivatFinanzderivat
SC_Sitzland_CodeFRFRGB
SC_Sektor_ESVG_Code1220A1220A1220Z
SC_Vertragliche_Restlaufzeit_CodeNRNRNR
SC_Waehrung_CodeNRNRNR
SC_Mandant_Identnummer000000010000000100000001
SC_Geschaeftsfall_Absicherungs_KennzeichenFALSCHFALSCHWAHR
SC_Sicherungsgeber_KennzeichenWAHRWAHRFALSCH
SC_Wertart_CodeNNMWMW
Wert20001010


Darstellung der Letztrisikoinformationen nach Auflösung der LR-Entität:

AI_Geschaeftsfall_ID101011
MeldekonzeptFinanzderivatFinanzderivatFinanzderivat
SC_Letztrisiko_Land_CodeGBFRGB
SC_Letztrisiko_Sektor_CodeNRNRNR
SC_Art_des_Risikotransfers_CodeNRNRNR
SC_Wertart_CodeNNMWMW
Wert20001010


Darstellung im Smartcube nach erfolgtem „Join“ der LR-Entität mit dem ursprünglichen Datensatz:



Beispiel 8: Begebene Garantie

Begebene Garantie

Mandant in AT, vergibt Garantie gegenüber einer Einheit in DE (Sektor = 1220A), die Einheit ist die rechtlich unselbstständige Zweigstelle einer Bank (Sektor = 1220A) in NL, Nominale = 3000


Darstellung des regulären Datensatzes (ohne LR-Informationen):


Darstellung der Letztrisikoinformationen nach Auflösung der LR-Entität:


Darstellung im Smartcube nach erfolgtem „Join“ der LR-Entität mit dem ursprünglichen Datensatz:



Beispiel 9: Überbesicherter Kredit mit unausgenutztem unwiderruflichem Rahmen

Überbesicherter Kredit mit unausgenutztem unwiderruflichem Rahmen

Mandant "00000001", Einmalkredit (Buchwert = 1000) in Euro, mit unausgenutztem unwiderruflichem Rahmen (Rahmen = 500) gegenüber einer Einheit in DE (Sektor = 1220A) ist mit zwei Sicherheiten besichert:

  • Sicherheit 1: Garantie einer Bank (Sektor = 1220Z) in US, anrechenbarer Wert der Sicherheit = 700
  • Sicherheit 2: Immobiliensicherheit in AT, anrechenbarer Wert der Sicherheit = 600


Darstellung des regulären Datensatzes (ohne LR-Informationen):


Darstellung der Letztrisikoinformationen nach Auflösung der LR-Entität:

AI_Geschaeftsfall_ID1313131313
MeldekonzeptEinmalkr.Einmalkr.Einmalkr.Einmalkr.Einmalkr.
SC_Letztrisiko_Land_CodeUSATUSATDE
SC_Letztrisiko_Sektor_Code1220Z99991220Z99991220A
SC_Art_des_Risikotransfers_CodeFinanzgarantie (exkl. Kreditderivat)WohnimmobilieFinanzgarantie (exkl. Kreditderivat)WohnimmobilieKein Risikotransfer
SC_Wertart_CodeBWBW

Unwiderr.
Rahmen

Unwiderr.
Rahmen

Unwiderr.
Rahmen

Wert538,46461,54161,54138,46200


Darstellung im Smartcube nach erfolgtem „Join“ der LR-Entität mit dem ursprünglichen Datensatz:

AI_Geschaeftsfall_ID1313131313
MeldekonzeptEinmalkr.Einmalkr.Einmalkr.Einmalkr.Einmalkr.
SC_Sitzland_CodeDEDEDEDEDE
SC_Sektor_ESVG_Code1220A1220A1220A1220A1220A
SC_Vertragliche_Restlaufzeit_Code1-2J1-2J1-2J1-2J1-2J
SC_Waehrung_CodeEUREUREUREUREUR
SC_Mandant_Identnummer0000000100000001000000010000000100000001
SC_Geschaeftsfall_Absicherungs_
Kennzeichen
NRNRNRNRNR
SC_Sicherungsgeber_KennzeichenNRNRNRNRNR
SC_Letztrisiko_Land_CodeUSATUSATDE
SC_Letztrisiko_Sektor_Code1220Z99991220Z99991220A
SC_Art_des_Risikotransfers_CodeFinanzgarantie (exkl. Kreditderivat)WohnimmobilieFinanzgarantie (exkl. Kreditderivat)WohnimmobilieKein Risikotransfer
SC_Wertart_CodeBWBW

Unwiderr.
Rahmen

Unwiderr.
Rahmen

Unwiderr.
Rahmen

Wert538,46461,54161,54138,46200



Beispiel 10: Einlage beim Meldeobjekt als Sicherheit für einen Kredit

Einlage beim Meldeobjekt als Sicherheit für einen Kredit

Einmalkredit: Mandant "00000001", Währung = EUR, Buchwert = 1000, SC_Sitzland_Code = DE, SC_Sektor_ESVG_Code = 1100

Kredit wird mit einer Sicherheit besichert. Art der Sicherheit: Einlage beim Melder, Wert der Sicherheit = 1000, KR_Kundenrollen verweist mit AI_Rolle_Code = "zur Sicherheit zugehörige Einheit" auf den Melder. Land der Sicherheit = AT, Sektor der Sicherheit = 1220A.

Darstellung des regulären Datensatzes (ohne LR-Informationen):

Darstellung der Letztrisikoinformationen nach Auflösung der LR-Entität:

AI_Geschaeftsfall_ID14
MeldekonzeptEinmalkredit
SC_Letztrisiko_Land_CodeAT
SC_Letztrisiko_Sektor_Code1220A
SC_Art_des_Risikotransfers_CodeBareinlage oder bargeldähnliche Instrumente
SC_Wertart_CodeBW
Wert1000

Darstellung im Smartcube nach erfolgtem „Join“ der LR-Entität mit dem ursprünglichen Datensatz:




  • No labels