Bezeichnung des TemplatesPfandbriefmeldung
Überleitungsregeln
Zusätzliche Infos zu den Überleitungs-regeln
  • Es ist zu beachten, dass es sich bei den zur Verfügung gestellten Überleitungsregeln aus dem Basic Cube um keine Programmiervorlage handelt, sondern um eine verbesserte/präzisere Ausweisrichtlinie. Für die Inhalte der Meldung ist weiterhin das meldende Institut verantwortlich.
  • Zwecks Durchschau der Attribute SC_Belegenheit_Code und SC_Liquiditaetspufferzuordnung_Code ist es notwendig, den XEN_Belegenheit_Liquiditaetsstufe durchzuführen.
  • Es ist zu beachten, dass es sich bei den gemeldeten Informationen zu Deckungswerten um eine Delta-Meldung zur GKE handelt. Instrumente, die in der GKE bereits gemeldet werden, sind nicht nochmals in den Informationen zu Deckungswerten darzustellen.
OeNB Code des Templates
Kurzbezeichnung DeutschPfandbriefmeldung
Kurzbezeichnung Englisch-
Verbale Beschreibung/Beispiele

Die Meldung umfasst Informationen zu Deckungswerten, aggregiert nach Typen von Instrumenten sowie weiteren Dimensionen, Informationen zu Deckungsstöcken, insbesondere betr. Deckungsanforderungen und Liquiditätspuffer, sowie Informationen zu gedeckten Schuldverschreibungen auf Ebene der ISIN.

Gesetzliche Grundlagetba
Meldeobjekt verbale Beschreibung

Die Meldung erfolgt auf unkonsolidierter Basis inklusive aller Filialen im In- und Ausland ("Solo"-Meldung).

Melderkreis

Kreditinstitute mit Sitz im Inland, die gedeckte Schuldverschreibungen begeben 

Meldeperiodizitätquartalsweise
MeldeperiodeQuartal
MeldeterminNach den Bestimmungen der Art. 2, 3 und 9 des EBA Meldewesen-ITS (d.h. ca. 30. Bankarbeitstag).
MeldestichtagQuartalsultimo
MeldewährungEUR
MeldeeinheitWerte sind auf zwei Nachkommastellen genau kaufmännisch zu runden. 
  • No labels