Bezeichnung des Smart Cube AttributsSC_Anlage_Umlauf_Vermoegen_Code
Code

AVUV

Kurzbezeichnung DeutschAnlage- oder Umlaufvermögen
Kurzbezeichnung Englischcode for fixed and current assets
Verbale Beschreibung/Beispiele

Verordnung: Zuordnung der Position zum Anlage- oder Umlaufvermögen

Technisch: Das Attribut SC_Anlage_Umlauf_Vermoegen_Code dient der Gliederung von Geschäftsfällen in Anlage- & Umlaufvermögen.

§ 55 BWG:

(1) Die Aktivposten 9 und 10 sind wie Anlagevermögen zu bewerten. Die in anderen Bilanzposten enthaltenen Vermögensgegenstände sind wie Anlagevermögen zu bewerten, wenn sie dazu bestimmt sind, dauernd dem Geschäftsbetrieb zu dienen.

(2) Für Kreditinstitute sind als Finanzanlagen Beteiligungen, Anteile an verbundenen Unternehmen sowie Wertpapiere zu verstehen, die dazu bestimmt sind, dauernd dem Geschäftsbetrieb zu dienen.

§ 56 (1) BWG: Schuldverschreibungen und andere festverzinsliche Wertpapiere, die die Eigenschaft von Finanzanlagen haben, sind wie Anlagevermögen zu bilanzieren.

Das Attribut wird nur im Falle von Wertpapiervermögen befüllt.

Spezieller Rechtlicher Hintergrund
Verweis auf das Data Point Model der EBA-
Algorithmus/Entstehung/Bildung1:1 (GF08_Anlage_Umlauf_Vermoegen_Code)
Datentypalphanumerisch
Feldlänge1
zugeordnete Codeliste(n)Anlage_Umlauf_Vermoegens_CL
Kommt vor in

Wertpapier-Cube MONSTAT

Wertpapier-Cube MONSTAT Finanzmarktstabilitaet

Wertpapier-Cube MONSTAT Finanzmarktstabilitaet ohne Laenderrisiko

  • No labels