Bezeichnung des Smart Cube AttributsSC_Art_des_Risikotransfers_Code
CodeARTC
Kurzbezeichnung DeutschAttribut zur Identifikation der Art des Risikotransfers
Kurzbezeichnung Englischindicator of type of ultimate risk transfer
Verbale Beschreibung/Beispiele

Verordnung: Attribut zur Identifikation der Art des Risikotransfers bezogen auf das Letztrisiko 

Technisch: Dieses Attribut zeigt an, ob in der Ermittlung des Letztrisiko einer Forderung ein Risikotransfer stattgefunden hat und wenn ja, um welchen Typus des Risikotransfers es sich handelt.

Beispiele:

Der Mandant hält eine unbesicherte Forderung gegenüber einem österreichischen Schuldner → "Kein Risikotransfer"
Der Mandant hält eine vollständig besicherte Forderung; bei der Sicherheit handelt es sich um eine Finanzgarantie. → "Finanzgarantie (exkl. Kreditderivat)"
Der Mandant hält einen Investmentfondsanteil, der vollständig in seine Bestandteile zerlegt wird. → "Lookthrough"
Der Mandant hält eine vollständig besicherte Forderung gegenüber einer niederländischen Filiale eines britischen Unternehmens ist. → "Hauptanstalt-Zweiganstalt-Beziehung"

Spezieller Rechtlicher Hintergrund
Verweis auf das Data Point Model der EBA oder andere externe Systeme wie z.B. WM/CSDB-
Algorithmus/Entstehung/Bildung1:1 (LR06_Art_des_Risikotransfers_Code)
Datentypalphanumerisch
Feldlänge2
zugeordnete Codeliste(n)Sicherheitenkategorie_CL vereinigt mit Art_des_Risikotransfers_CL
Kommt vor in

Einlagen und Sachkonten-Cube konsolidiert

Einlagen und Sachkonten-Cube MONSTAT Finanzmarktstabilitaet

Einlagen und Sachkonten-Cube MONSTAT und ZINSSTAT Finanzmarktstabilitaet

Kredit-Cube konsolidiert

Kredit-Cube MONSTAT Finanzmarktstabilitaet

Kredit-Cube MONSTAT und ZINSSTAT Finanzmarktstabilitaet

Wertpapier-Cube konsolidiert

Wertpapier-Cube MONSTAT Finanzmarktstabilitaet

  • No labels