Bezeichnung des Smart Cube AttributsSC_Nachrangigkeit_Code
CodeNARAC
Kurzbezeichnung DeutschNachrangige Forderung
Kurzbezeichnung Englischsubordinated financial assets/liabilities
Verbale Beschreibung/Beispiele

Verordnung: Dieses Attribut dient der Kennzeichnung von nachrangigen Forderungen und Verbindlichkeiten.

Technisch: Nachrangige Verbindlichkeiten sind verbriefte oder unverbriefte Verbindlichkeiten, die vertragsgemäß im Falle der Liquidation oder des Konkurses erst nach den Forderungen anderer Gläubiger befriedigt werden sollen (§51 Abs. 9 BWG).

Verbriefte und unverbriefte Vermögensgegenstände sind nachrangig, wenn die Forderungen im Falle der Liquidation oder des Konkurses erst nach den Forderungen der anderen nicht nachrangigen Gläubiger befriedigt werden können (§45 Abs. 4 BWG).

Spezieller Rechtlicher Hintergrund
Verweis auf das Data Point Model der EBA oder andere externe Systeme wie z.B. WM/CSDB-
Algorithmus/Entstehung/Bildung1:1 (GF05_Nachrangigkeit_Code)
Datentypalphanumerisch
Feldlänge1
zugeordnete Codeliste(n)Nachrangigkeit_CL
Kommt vor in

Granulare Kredit Erhebung 1 - Instrument-, Finanz- und Sicherheitendaten - CRR-Kreditinstitute

Wertpapier-Cube MONSTAT Finanzmarktstabilitaet

Wertpapier-Cube MONSTAT Finanzmarktstabilitaet ohne Laenderrisiko

  • No labels