Bezeichnung des Smart Cube AttributsSC_Reverse_Repos_Kennzeichen
CodeREREK
Kurzbezeichnung DeutschReverse Repo Kennzeichen
Kurzbezeichnung Englischreverse repo indicator
Verbale Beschreibung/Beispiele

Verordnung: Kennzeichnung von Reverse Repos (inversen echten Pensionsgeschäften) gem. §50 BWG

Technisch: Dieses SmartCube-Attribut enthält die Information, ob es sich aus Sicht des Meldeobjekts bei den betrachteten Geschäftsfällen um Reverse Repos (inverse echte Pensionsgeschäfte) handelt. Unter Reverse Repo versteht man eine Ausleihung, die das meldende Institut in seiner Eigenschaft als Pensionsnehmer im Rahmen eines echten Pensionsgeschäftes an einen Pensionsgeber vergeben hat.

Mögliche Ausprägungen sind:

  • WAHR: Es handelt sich bei dem betrachteten Kredit um die Geldseite eines Reverse Repo Geschäftes.
  • FALSCH: Es handelt sich bei dem betrachteten Kredit nicht um die Geldseite eines Reverse Repo Geschäftes.
Spezieller Rechtlicher Hintergrund
Verweis auf das Data Point Model der EBA oder andere externe Systeme wie z.B. WM/CSDB-
Algorithmus/Entstehung/BildungXUB_Reverse_Repos_Repos_Kennzeichen (AI_Mandant, AI_Geschaeftsfall_ID, AI_Stichtag_Datum)
Datentypboolean
Feldlänge1
zugeordnete Codeliste(n)Kennzeichen
Kommt vor in

Kredit-Cube konsolidiert

Kredit-Cube MONSTAT

Kredit-Cube MONSTAT Finanzmarktstabilitaet

Kredit-Cube MONSTAT Finanzmarktstabilitaet ohne Laenderrisiko

Kredit-Cube MONSTAT und ZINSSTAT

Kredit-Cube MONSTAT und ZINSSTAT Finanzmarktstabilitaet

Kredit-Cube MONSTAT und ZINSSTAT Finanzmarktstabilitaet ohne Laenderrisiko

  • No labels