Bezeichnung des Smart Cube AttributsSC_Uebertragbar_Kennzeichen
CodeUEBKZ
Kurzbezeichnung DeutschÜbertragbare Einlagen Kennzeichen
Kurzbezeichnung Englischindicator for transferable deposits
Verbale Beschreibung/Beispiele

Verordnung: Dieses Attribut enthält die Information, ob es sich bei dem betrachteten Geschäftsfall um eine übertragbare Einlage handelt.

Technisch: Dieses SmartCube-Attribut enthält die Information, ob es sich bei dem betrachteten Geschäftsfall um eine übertragbare Einlage handelt.

Übertragbare Einlagen sind Einlagen, die unmittelbar auf Verlangen übertragbar sind, um Zahlungen gegenüber anderen Wirtschaftssubjekten durch üblicherweise genutzte Zahlungsmittel wie Überweisungen und Lastschriften, möglicherweise auch durch Kredit- oder Debitkarten, E-Geld-Transaktionen, Schecks oder ähnliche Mittel zu leisten, und zwar ohne nennenswerte Verzögerung, Einschränkung oder Vertragsstrafe (z.B. Girokonten). Einlagen, die ausschließlich für die Barabhebung genutzt werden können bzw. Einlagen, aus denen Mittel nur durch ein anderes Konto desselben Inhabers abgehoben oder übertragen werden können, sind keine übertragbaren Einlagen.

Mögliche Ausprägungen sind:

  • WAHR: Es handelt sich in dem betrachteten Fall um Einlagen, welche unmittelbar auf Verlangen übertragbar sind
  • FALSCH: Es handelt sich in dem betrachteten Fall um Einlagen, welche nicht übertragbar sind (z.B. Sparbücher) 
Spezieller Rechtlicher Hintergrund

-

Verweis auf das Data Point Model der EBA oder andere externe Systeme wie z.B. WM/CSDB-
Algorithmus/Entstehung/Bildung1:1 (GF108_Uebertragbare_Einlagen_Kennzeichen)
Datentypboolean
Feldlänge1
zugeordnete Codeliste(n)Kennzeichen
Kommt vor in

Einlagen und Sachkonten-Cube MONSTAT

Einlagen und Sachkonten-Cube MONSTAT Finanzmarktstabilitaet

Einlagen und Sachkonten-Cube MONSTAT Finanzmarktstabilitaet ohne Laenderrisiko

Einlagen und Sachkonten-Cube MONSTAT und ZINSSTAT

Einlagen und Sachkonten-Cube MONSTAT und ZINSSTAT Finanzmarktstabilitaet

Einlagen und Sachkonten-Cube MONSTAT und ZINSSTAT Finanzmarktstabilitaet ohne Laenderrisiko

  • No labels