Dieser Algorithmus istgültig ab 30.06.2022.

Bezeichnung des AlgorithmusXEN_Abfluesse_notleidender_Kredite_Klassifikation_zur_Veraeusserung_gehalten
KurzbezeichnungErmittlung der jahreskumulierten Abflüsse der NPL durch Klassifikation als zur Veräusserung gehalten (Wertart jkANPV)
Verbale Beschreibung/Beispiele

Dieser Algorithmus errechnet Abflüsse durch die Klassifikation von NPL als "Zur Veräusserung gehalten".

Wenn ein Geschäftsfall am letzten Jahresultimo notleidend war und im Verlauf des Jahres als "Zur Veräusserung gehalten" klassifiziert wurde wird der Brutto-Buchwert des letzten Jahresultimo als Abfluss selektiert.

Hinweise:

  • In diesem Algorithmus stellt die Variable t die aktuelle Periode dar; die Variable (t-1) stellt den letzten Jahresultimo (31.12. des Vorjahres) dar.
  • Da Geschäftsfälle mit GK04_Zur_Veraeusserung_gehalten_Kennzeichen IST GLEICH WAHR normalerweise nicht für F24.01 selektiert werden wird der gesamte Brutto-Buchwert des Vorjahres in der entsprechenden Zeile "Outflow due to reclassification as held for sale" berücksichtigt.
Kommt vor in/wird verwendet fürWertart_CL
Formale Beschreibung

FUNKTION XEN_Abfluesse_notleidender_Kredite_Klassifikation_zur_Veraeusserung_gehalten(AI_Mandant MA, AI_Geschaeftsfall_ID gfId, AI_Stichtag_Datum t, AI_Kons_ID konsId)

//in diesem Algorithmus stellt die Variable t die aktuelle Periode dar; die Variable (t-1) stellt den letzten Jahresultimo (31.12. des Vorjahres) dar.

gfVorperiode = XEN_GF_Vorperiode(MA, gfId, t)

Produkt = SELEKTIERE GK.GKA10_FinRep_Produkt_Code VON GK_Geschaeftsfall_Konsolidierungssicht

IFRS_Kz = SELEKTIERE  MO.MO04_IFRS_Kennzeichen VON MO_Meldeobjekt

IFRS_Bilpo = SELEKTIERE GF.GF152_Bilanzposition_IFRS_Code VON GF_Geschaeftsfall 

IFRS_Bilpo_VJ = SELEKTIERE GF.GF152_Bilanzposition_IFRS_Code VON GF_Geschaeftsfall MIT GF.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH (t-1) UND GF.AI_Geschaeftsfall_ID ISTGLEICH gfVorperiode

WENN (IFRS_Kz IST GLEICH WAHR UND (IFRS_Bilpo IST GLEICH "Zu Handelszwecken gehaltene finanzielle Vermögenswerte (IHGFV)" ODER IFRS_Bilpo_VJ IST GLEICH "Zu Handelszwecken gehaltene finanzielle Vermögenswerte (IHGFV)")) DANN

//Der GF war oder ist Held for Trading und ist deshalb auszuschließen.

held_for_trading = WAHR

ENDE

WENN (Produkt ISTGLEICH "Darlehen und Kredite (LA)" UND held_for_trading IST NICHT GLEICH WAHR) DANN

//Selektion der Werte und Attribute aus der aktuellen Periode, die für die Berechnung relevant sind

veraeusserungKz = SELEKTIERE GK.GK04_Zur_Veraeusserung_gehalten_Kennzeichen MIT GF.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH t VON GK_Geschaeftsfall_Konsolidierungssicht

//Selektion der Werte und Attribute zum letzten Jahresultimo, die für die Berechnung relevant sind

bbw_VJ = SELEKTIERE GFW.Wert VON GFW_Geschaeftsfall_Wert MIT (GFW.AI_Wertart_Code ISTGLEICH "Brutto-Buchwert inkl. Zinsabgrenzungen (BBW)" UND GFW.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH (t-1) UND GFW.AI_Geschaeftsfall_ID ISTGLEICH gfVorperiode)

performingKz_VJ = SELEKTIERE GF.GFA127_Performing_gem_FinRep_Kennzeichen MIT VON GF_Geschaeftsfall MIT GF.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH (t-1) UND GF.AI_Geschaeftsfall_ID ISTGLEICH gfVorperiode

veraeusserungKz_VJ = SELEKTIERE GK.GK04_Zur_Veraeusserung_gehalten_Kennzeichen VON GK_Geschaeftsfall_Konsolidierungssicht MIT GK.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH (t-1) UND GK.AI_Geschaeftsfall_ID ISTGLEICH gfVorperiode

//Ermittlung des Rückgabewerts

WENN (performingKz_VJ ISTGLEICH FALSCH UND veraeusserungKz_VJ ISTGLEICH FALSCH UND veraeusserungKz ISTGLEICH WAHR)

//Der GF war am Ultimo des Vorjahres NPL und nicht zur Veräusserung gehalten und ist jetzt zur Veräusserung gehalten

rValue = bbw_VJ * -1

ENDE

RUECKGABE rValue

ENDE

FUNKTIONSENDE

  • No labels